Spørgsmål Kühlung des Wohnbereiches

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus Oprettet emne: Kühlung des Wohnbereiches

Hallo,

aus aktuellem Anlass. Was tut ihr gegen die Hitze im Wohnmobil? Lüften bringt nur etwas, wenn ein Lüftchen weht.
Lüfter in die Dachluken einbauen, kühlt nicht, nur Luftzirkulation
Klimaanlage, kühlt, aber ist auch Gewicht und kosten.
Wir suchen nach einer Lösung, da die Sommer zwar kurz sind, aber desto wärmer.

Wie macht ihr es? :(


Es grüßt Euch Hubert
#1

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • campbert
  • campbert's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 118
  • Danke erhalten: 22

campbert svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Hallo Huberts.Tja,ist schon manchmal schlimm mit der Wärme.Aber was will man machen!In unser altes Womo lohnt der Einbau einer Klima nicht.Wir haben zwar einen 12Volt Ventilator,aber ewig kann der auch nicht laufen.So sitzen wir lange draussen bis sich alles halbwegs abgekühlt hat.Ist zu Hause auch nicht anders,da haben wir zwar eine mobile Klimaanlage die ist aber nur im Ausnahmefall an.(teuer)Gruss Cambert. ;)

#2

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Bandit62
  • Bandit62's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 63
  • Danke erhalten: 26

Bandit62 svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Hallo

Ich habe eine Dometic Klimaanlage drauf für die ganz heißen Tage. Mit dem Zusatzgewicht kann ich leben.

Gruß
Klaus

#3

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

El Emzeh svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Wir haben das Umluftgebläse der Heizung an, da das sich ja die etwas kühlere Aussenluft unterm Fahrzeug ansaugt (natürlich ohne Heuzung :P ) und wenn's zu mediteran wird mit den Aussentemperaturen, gibts noch einen USB-Lüfter am Zig-Anzünder. klick mit passendem Adapter.


Gruß Uwe
"Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt."
Helmut Schmidt 10.11.2015
#4

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • VillaJueck
  • VillaJueck's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 516
  • Danke erhalten: 615

VillaJueck svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Wenn man nicht im Schatten parken kann und keine Klimaanlage hat (wie ich), kenne ich zwei Möglichkeiten, die mir zu Camperzeiten schon mal geholfen haben.

1. Das Wagendach mit Rettungsdecken (Silber oben) überspannen. Das sollte man machen, wenn der Wagen noch nicht aufgeheizt ist und verlansamt das Aufheizen schon rapide.

2. Wenn der Wagen schon aufgeheizt ist, kann man das Wagendach mit Wasser benetzen. Das kühlt den Wagen. Ein übergespanntes Laken hält das Wasser fest und es kann dann schön langsam verdunsten. Dadurch wird es im Wageninneren schön frisch.

Ohne Arbeit heisst es leider: "Schwitzen"! :huh:

Jetzt wirds ja heiß, da kann man es gleich mal ausprobieren.

Viel Spass.


Die Welt ist ein Buch; wer nicht reist, kennt nur eine Seite.

#5

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Volker125
  • Volker125's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Danke erhalten: 2

Volker125 svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

El Emzeh skrev: Wir haben das Umluftgebläse der Heizung an, da das sich ja die etwas kühlere Aussenluft unterm Fahrzeug ansaugt (natürlich ohne Heuzung :P ) und wenn's zu mediteran wird mit den Aussentemperaturen, gibts noch einen USB-Lüfter am Zig-Anzünder. klick mit passendem Adapter.


Hallo, das ist eine 1:1 Kopie (oder das Original???) unserer Lösung.


Viele Grüße aus dem Hohen Norden, oder wie man hier sagt:

Tschüss

Volker!
#6

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Antek
  • Antek's Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge:
  • Danke erhalten:

Antek svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Moin,

also ich habe mit einem Lüfter in der Dachluke bisher die besten Erfahrungen gemacht.
Unser 3 Stufengebläse ist mit einem Thermostat ausgestattet und die Drehrichtung ist auch umschaltbar.
Wenn sich der Innenraum aufgeheizt hat, einfach Luke auf, dritte Stufe an und die Tür, oder ein Fenster auflassen. Ruckzuck ist die warme Luft abgesaugt und durch Tür, oder Fenster strömt kühlere Außenluft nach.
Klar, ist mit einer Klimaanlage nicht zu vergleichen, aber verbraucht kaum Energie und funktioniert erstaunlich gut. B)

Gruß: Antek


Das Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos...

LG Antek
#7

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Volker125
  • Volker125's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Danke erhalten: 2

Volker125 svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Antek skrev: Moin,

also ich habe mit einem Lüfter in der Dachluke bisher die besten Erfahrungen gemacht.
Unser 3 Stufengebläse ist mit einem Thermostat ausgestattet und die Drehrichtung ist auch umschaltbar.
Wenn sich der Innenraum aufgeheizt hat, einfach Luke auf, dritte Stufe an und die Tür, oder ein Fenster auflassen. Ruckzuck ist die warme Luft abgesaugt und durch Tür, oder Fenster strömt kühlere Außenluft nach.
Klar, ist mit einer Klimaanlage nicht zu vergleichen, aber verbraucht kaum Energie und funktioniert erstaunlich gut. B)

Gruß: Antek


Welches Fabrikat ist denn Dein Lüfter?????


Viele Grüße aus dem Hohen Norden, oder wie man hier sagt:

Tschüss

Volker!
#8

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Antek
  • Antek's Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge:
  • Danke erhalten:

Antek svaret på emne: Kühlung des Wohnbereiches

Moin,

das Teil ist ein "FAN-TASTIC VENT" aus USA und wird ausschließlich von der Movera GmbH vertrieben. Wird serienmäßig in Mobilen wie von Concorde und Phoenix eingebaut.

Es gibt im Zubehör aber auch andere Hersteller, die fast baugleiche Modelle zum Nachrüsten anbieten. B)

Gruß: Antek





[/color][/b]


Das Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos...

LG Antek
#9
Bilag:
Følgende bruger(e) sagde tak: Michi, Volker125

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Moderatorer: Holly 1957orbiterBueb
We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.