Spørgsmål So was schadet uns alle

  • conncorde
  • conncorde's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 1406
  • Danke erhalten: 1001

conncorde Oprettet emne: So was schadet uns alle

Wildcamper verärgern Gößweinsteins Anwohner

Bürger gehen auf die Barrikaden, weil Parkplatz zugemüllt wird

GÖSSWEINSTEIN - Ein Wanderparkplatz in Behringersmühle, einem Ortsteil von Gößweinstein, in der Fränkischen Schweiz, ist bei Campern ein beliebter Stellplatz. Zum Ärger der Anwohner. Die ungebetenen Gäste blockieren tagelang die Zufahrtsstraße, waschen ihr Geschirr im Kneippbecken und verrichten ihre Geschäfte hinter den Wertstoffcontainern.



Dorn im Auge der Anwohner: Wildcamper sorgen in Gößweinstein für mächtig Ärger.







So ganz nachvollziehen kann der Gößweinsteiner Bürgermeister Georg Lang (CSU) den ganzen Trubel um die Camper im Ortsteil Behringersmühle immer noch nicht.

„Aus meiner Sicht war das eigentlich nie ein so großes Problem“, sagte er auf Anfrage. Sicher, es hätte vereinzelt Beschwerden aus Behringersmühle gegeben, aber dass die Sache in der jüngsten Bürgerversammlung derartig hochkochen würde, damit hatte der Gemeindechef beileibe nicht gerechnet.

Dort warf ihm Mirko Wolf, Wortführer der betroffenen Anwohner, nämlich vor: „Das grenzt schon an Ignoranz, wie Sie mit den Anliegen aus Behringersmühle umgehen.“ Den ganzen Sommer über hätten sich auf dem Wanderparkplatz im Schnitt drei Campingbusse pro Monat „häuslich eingerichtet“, schimpfte Wolf.

Auch auf der Wiese rund um die nahe gelegenen Tennisplätze seien immer wieder wild Campierende gesichtet worden. Unmengen an Müll hätten sie hinterlassen und das vorhandene Handkneippbecken zum Geschirrspülen benutzt. Doch am schlimmsten wiege die Tatsache, dass die Camper den Platz hinter den drei Glascontainern zur öffentlichen Toilette umfunktionierten und die Zufahrt zu den Wohnhäusern und dem Tennisplatz regelmäßig durch parkende Autos blockiert werde. Wolf: „Das ist hier jeden Samstag dasselbe. Tritt ein Notfall ein, brauchen wir hier einen Rettungshubschrauber, weil der Krankenwagen nicht durchkommt.“


Der wahre Reisende hat keine Pläne und nicht die Absicht anzukommen



#1
Bilag:

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 884
  • Danke erhalten: 717
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle svaret på emne: So was schadet uns alle

Da kann man nur sagen, meckern allein hilft nicht. Die Verantwortlichen sollten mal ein paar Euro in die Hand nehmen und einen Stellplatz anlegen um Ordnung zu schaffen. Damit das auch klappt gibt es in Deutschland, und auch nur in Deutschland , ein Ordnungsamt das mit saftigen Strafen nicht erziehbare Genossen zur Kasse bitten kann. Wenn ich so einen schöne Fluss vor der Haustüre hätte wäre das schon lange kein Problem mehr.

Gruß

hymerperle


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#2

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

El Emzeh svaret på emne: So was schadet uns alle

Ich bin da ganz bei Euch, aber das Bild ist nur ein "Symbolbild"

www.nordbayern.de/nuernberger-nachrichte...s-anwohner-1.3276603

Ich habe mal auf Google den Wanderparkplatz gesucht bzw. die dazugehörigen Wanderwege und nix gefunden - auch keine Wohnmobile. Da wird wieder zu heiß gekocht weil ein "wachsamer Bürger" etwas gegen Camper hat.


Gruß Uwe
"Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt.
Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt."
Helmut Schmidt 10.11.2015
#3

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • ppwde
  • ppwde's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 147
  • Danke erhalten: 67

ppwde svaret på emne: So was schadet uns alle

Wo ist denn da der Müll oder die öffentliche Toilette auf dem Foto?
Wenn der Journalist die Hundehaufen gezählt und angegeben hätte, erschien er mir glaubhafter. Da wüsste man dann auch, woher diese wirklich stammen.


Sind die Renten auch noch so klein, ein Wohnmobil das muss schon sein. Wir pfeiffen auf Armutsgrenzen. Das Wohnmobil wird glänzen.
Gruss - Ein Rentnerpärchen, das mit wenig auch auskommt.
#4

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 367
  • Danke erhalten: 152

salamanca svaret på emne: So was schadet uns alle

Die ganze Sache ergibt kein klares Bild. Da werden zu viele Aspekte mit einander verquirlt, das macht eine halbwegs objektive Sichtweise unmöglich.

Ich glaube auch, so wie das schon von El-Emzeh geschrieben wurde, dass da ein wachsamer Bürger tätig wurde. Ich habe auf einem kleinen Stellplatz bei Freilassing auch schon unschöne Situationen erlebt, als sich ein hitzköpfig aufregender Bürger über 2 junge Leute, die ein kleines Zelt neben dem Stellplatz aufgebaut hatten, morgens aufstanden und sich gerade müde reckten. Die haben niemanden gestört, wozu dann die ganze Aufregerei?

#5

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Moderatorer: Holly 1957Bueb
We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.