Magazin

Fotoreiseblog von Xenia & Thomas.

Wir sind gerne unterwegs zu schönen Landschaften, interessanten Orten und fahren dort Fahrrad. Immer öfter nutzen wir dafür unser Wohnmobil, um möglichst unkompliziert und ungebunden unterwegs sein zu können.

  

In Kürze läuft die Unterschriften Sammelaktion für die Initiative "C-Kennzeichen" für Reisemobile aus. Es fehlen noch Unterschriften.

Bitte helft, dass die Petition auf den Weg gebracht werden kann. Ihr benötigt dafür nicht viel Zeit. Jede Stimme zählt.

Hier geht's zur Initiative und zur Unterschriftsseite

Oder nutzt das Formular in diesem Artikel.

  

YouTuber Hartmut Conrad dreht Reportage über Stellplatzfuehrer.de und präsentiert seine neue App für Android, die HacoApp.

Wer unsere Webseite schon eine Weile kennt, der wird sicher schon mal über einen Film von Hartmut Conrad gestolpert sein und damit natürlich auch über seinen YouTube Kanal.

  

monatlich satte 100 GB ! in Frankreich,

alle anderen EU-Länder immer noch 25 GB   für nur  € 19,99 monatlich,

jederzeit kündbar.

 

 

  

Kurzentschlossen im September nach Lübeck und in die Lübecker Bucht.

  

Mit dem Womo durch den Süden Englands von Dover entlang der Küste bis Exeter und zurück über Bath und Oxford.

  

Wer in den Urlaub fährt, ist gut beraten, sich im voraus über die jeweiligen Verkehrsregeln zu informieren. Denn wer diese missachtet, dem drohen mitunter erhebliche Geldbußen – und je nach Schwere des Vergehens sogar Freiheitsentzug.

  

Seit 16. Juli 2018 gilt für die Integration von Google Maps Diensten in  Webseiten und Apps ein neues Preismodell. Dies betrifft auch uns und es trifft uns hart.

Neben den eigentlichen Karten und dem ebenfalls sehr bekannten Street View, nutzen Webentwickler und Webseitenbetreiber darüber hinaus oft viele weitere Funktionen, die vom Benutzer als solche kaum wahrgenommen werden. Hierzu zählen z. B. Adressvervollständigungen und die Ermittlung von Koordinaten aus Adressen und umgekehrt.

  

Vom Sauerland ins Emsland.

  

Hallo zusammen . Wir haben ,wie angekündigt , spontan und fast unvorbereitet diese Tour nach Spanien angetreten ! Es war unsere erste Fahrt in den Süden - also Abenteuer pur ? Nein , wir hatten ja diese tollen Stellplatzführer auf das Navi geladen, wir hatten auf der ganzen Reise keine Übernachtungs + Stellplatzprobleme ! Also keine Angst - einfach losfahren. Danke an das Team für den sehr guten Stellplatzführer !

Der Aufkleber reist selbstverständlich immer mit !

Flere artikler

We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.