Question Istrien nach der Saison

  • kuddlhh
  • kuddlhh's Avatar
  • offline
  • New Member
    New Member
  • Beiträge: 3
  • Danke erhalten: 2

kuddlhh created the topic: Istrien nach der Saison

Üblicherweise fahren wir nach Frankreich.Im letzten Jahr waren wir dann im August/ September in Istrien. Raum Porec, Roviji und Pula. Es ist sehr zu empfehlen. Wir sind auf Campingplätze gegangen welche zu dieser Zeit etwa zu 30% belegt waren. Mit der Campingcard lagen die Preise bei max. 15€ mit allem Komfort.Das nächste Womo stand 40 Meter weiter, Platz, soweit das Auge reicht.Sehr angenehme Temperaturen, im Wasser sowie draußen.Wer in diese Gegend das erste Mal fahren möchte, ich gebe gern ein paar Tips.Wir werden in diesem Jahr sicher wieder hinfahren.

#1
The following user(s) said Thank You: Hubertus, doncanon

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Michi
  • Michi's Avatar
  • offline
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 1618
  • Danke erhalten: 1246

Michi replied the topic: Aw: Istrien nach der Saison

Hallo kuddlhh,
also ich wäre interessiert. Wir wären letztes Jahr schon fast in die Richtung gefahren, hatten uns dann aber doch für Sardinien entschieden, wo wir vorher auch noch nicht waren.
Wegen schulpflichtigem Kind, bei uns aber leider zur Hauptsaison.
Vorab danke
Michael

#2

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Wolfganneg
  • Wolfganneg's Avatar
  • online
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 181
  • Danke erhalten: 133
  • Es gibt noch viele neue Ziele

Wolfganneg replied the topic: Aw: Istrien nach der Saison

Hallo, habe mitgelesen.
Wer Spanien, Italien oder Südfrankreich mit den langen Sandstränden hier erwartet ist falsch. Weit unten vor Albanien sind ein paar Natur-Sandstrände, Crikvenica hat ein angeschüttetes "Freibad" und auf Rab und bei Nin gibt eine Sandbucht. Alles andere sind Felsküsten. Einstieg ins Wasser zum Teil von Leitern oder Betonplattformen. Auch Radwege selten, mir bekannt nur zwischen Funtana und Vrasar. Sollte man bedenken!


Ohne ein Ziel ist auch der Weg dorthin egal.
#3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • WolfgangRN
  • WolfgangRN's Avatar
  • offline
  • Junior Member
    Junior Member
  • Beiträge: 25
  • Danke erhalten: 11

WolfgangRN replied the topic: Aw: Istrien nach der Saison

Hallo zusammen,
wenn jemand einen schönen Sandstrand sucht, kann er den auf der Insel Krk finden:
Camping Zablace in Baska am Südende der Insel, in der Nebensaison auch über Camping Cheque mit 15 Euro sehr günstig ! Es gibt dort auch ein großes Schwimmbad mit Riesenrutsche und ...
Unbedingt beachten: Die Brückenmaut für Hin- und Rückfahrt von 46 Kuna( Wechselkurs in Banken im Mai: 100 € = 750 Kuna ) auch mit Kuna bezahlen ( dann etwa 7,15 € ) bezahlen, beim Bezahlen mit Euro wird man beschissen !!
Grüße
Wolfgang

#4

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Azerzi
  • Azerzi's Avatar
  • offline
  • Senior Member
    Senior Member
  • Beiträge: 47
  • Danke erhalten: 31

Azerzi replied the topic: Istrien nach der Saison

Wer Infos zu Istrien benötigt kann sich gerne auch an mich wenden. Ich habe von meinem Standort ja nur wenige Kilometer bis dorthin. Die Küste ist touristisch erschlossen, es gibt aber abseits davon wirklich tolle Orte wo sich ein Besuch lohnt. So war ich zu Allerheiligen z.B in Motovun und in Groznan. Zwei Orte mitten im Trüffelgebiet. Cevapcici und Co werden von Wild und hausgemachten Pastagerichten mit Trüffel ersetzt. In Motovun gibt es einen kleinen Stellplatz für 5 Womos, welcher zum Hotel Kastel gehört. Der Preis pro Nacht inkl. 2 Personen beträgt € 15,-. Allerding bekommt man im Hotelrestaurant einen Rabatt von 10% und der Wellnesbereicht ist für Stellplatzbenützer gratis. Strom ist inklutiert. Das relativiert den Preis meines Erachtens.
In Groznan habe ich am Friedhofsparkplatz übernachtet. Absolute Stille und ein Fernblick bis zum Meer, obwohl man weit im Landesinneren ist.
Die Landschaft entspricht einer etwas wilderen Toskana und der Rad- oder Weitwanderweg "Parenzina" führt direkt durch das Gebiet (= eine alte Bahnstrecke der alten K&K-Schmalspurbahn von Triest nach Porec).
Ein Gebiet das eher Insidern bekannt ist.

#5

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • offline
  • Platinum Member
    Platinum Member
  • Beiträge: 372
  • Danke erhalten: 160

salamanca replied the topic: Istrien nach der Saison

Der Stellplatz ist aber wohl nicht direkt beim Hotel, oder? Habe eben auf der Homepage des Hotels gelesen, dass man nicht ganz bis zum Hotel fahren kann und der Gemeindeparkplatz nur begrenzte Kapazitäten haben soll. Kann man sich einen Stellplatz bei vorheriger Buchung sichern?

#6

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Azerzi
  • Azerzi's Avatar
  • offline
  • Senior Member
    Senior Member
  • Beiträge: 47
  • Danke erhalten: 31

Azerzi replied the topic: Istrien nach der Saison

Diese kleinen Städte in der Region sind in der Regel alle zu Fuß zu erkunden, da die Enge der alten Gassen ja sogar einen PKW-Verkehr ausschließen. Es geht aber am Stellplatz nach 30m ein Fußweg zur Oberstadt weg. Der obere Parkplatz ist ohnedies meist überfüllt und für Wohnmobile nicht unbedingt empfehlenswert.
Eine Reservierung ist in der Hauptsaison sicherlich empfehlenswert. Am besten im Hotel dirket an der Reception anrufen - die sprechen perfekt Deutsch.

#7

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Time to create page: 0.343 seconds
We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.