Question Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 142
  • Danke erhalten: 166

Rotec645 created the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Hallo Allerseits,

wer hat Erfahrungen mit >Hydraulischen Hubstützen< fürs Wohnmobil. Man ließt mitunter viel positives, auch wenn die Preise für eine solche Anlage wohl recht hoch ausfallen. Wer fährt sein Mobil vielleicht schon seit Jahren und hat es einfach und es geht schnell das Mobil immer und fast überall unauffällig in die Waage zu stellen. Gibt es auch negative Anmerkungen.

Seit wenigen Tagen beschäftige ich mit dem Thema, habe bisher noch kein Hintergrundwissen und habe noch mit niemand gesprochen, der Erfahrungswerte besitzt. Bin sicher nicht der Einzigste, der sich informieren möchte. Würde mich freuen, wenn es dazu bald interessante Beiträge geben würde.

Schonmal Danke an alle, die sich beteiligen.

Rotec645 / Joachim

#1

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 142
  • Danke erhalten: 166

Rotec645 replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

...nun scheinen diese hydraulischen Hubstützen kein großes Thema unter den Wohnmobilfahrern zu sein, was angesichts der Preise durchaus verständlich ist.

Ich möchte meine Anfrage nochmal konkretisieren: Wer hat Erfahrungen mit der Nutzung und dem Einbau beim Ducato 230 und welche Stützen wurden da verbaut ??
Vielleicht findet sich ja jemand der solche Stützen im Fahrzeug hat. Würde mich freuen, genaueres darüber zu erfahren.

Danke schon mal und VG Rotec645

#2
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 186
  • Danke erhalten: 142

KoiAhnung replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Du dann will ich mal....wenn ken anderer...

Ich halte davon recht wenig (außer bei großen schweren Mobilen)

1. Stell ich mich einfach gerade hin
2. Hohes unnötiges Gewicht, welches ich ständig mit herumschleppe, und das ist gerade bei unsereen kleinen Mobilen und der lachhaften Zuladung äußerst kontraproduktiv!
3. Wenn 1. mal nicht geht hab ich zwei so simple einfache, leichte Keile, fettisch!

#3
The following user(s) said Thank You: ersili13, Rotec645, womonobbe

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Hallo,

ich habe mich wirklich sehr lange und ausführlich mit diesem Thema beschäftigt. Das Resultat ist im Prinzip ganz einfach. Alles andere als die hydraulischen Stützen taugen nichts. Dies ist natürlich eine Frage des Geldes, aber glaube mir, bei all den anderen zahlst du doppelt und dreifach drauf.
Ich habe mich zum Schluss für einfache, schraubbare Stützen entschieden. Ich hoffe, ich konnte dir helfen


Es grüßt Euch Hubert
#4
The following user(s) said Thank You: Rotec645

Please Log in or Create an account to join the conversation.

womonobbe replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

KoiAhnung wrote: Du dann will ich mal....wenn ken anderer...

Ich halte davon recht wenig (außer bei großen schweren Mobilen)

1. Stell ich mich einfach gerade hin
2. Hohes unnötiges Gewicht, welches ich ständig mit herumschleppe, und das ist gerade bei unsereen kleinen Mobilen und der lachhaften Zuladung äußerst kontraproduktiv!
3. Wenn 1. mal nicht geht hab ich zwei so simple einfache, leichte Keile, fettisch!


Genauso halte ich es auch :)

Gruß von womonobbe

#5
The following user(s) said Thank You: Rotec645

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 142
  • Danke erhalten: 166

Rotec645 replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Möglichst gut in der Waage zu stehen ist mir wichtig. dabei geht es primär um die Leistungsfähigkeit des Kühlschrankes und dann ums Kochen und Braten im Mobil...

:) ...ist ja prima, das es inzwischen dazu einige Meinungen und Hinweise gibt. Ich beschäftige mich eigentlich erst seit kurzer Zeit mit dem Gedanken. Klar, dass es sowas praktisches gibt war mir schon mehrfach aufgefallen, aber allein der Gedanke an den Preis hat weitere Überlegungen unterbunden. Um sowas sinnvoll zu nutzen, waren wir vermutlich auch nicht häufig genug mit dem Mobil auf Reisen.
Ab 2014 waren wir häufiger und länger Zeit an der Talsperre Pöhl und da war es nicht so einfach, sein Fahrzeug möglichst in die Waage zu stellen. Neue große Keile (H 16 cm) haben das zwar erleichtert, aber es ist nicht einfach, wenn man das mal ohne helfende Person machen muss und zumindest die Kupplung quält man jedes Mal und das oft mehrfach bist man einigermaßen steht !

Da bin ich nach vielen Recherchen im Internet der gleichen Meinung wie Du >Hubertus<, Sinn machen nur hydraulische Stützen und ein garantierter Hub, so das die Räder eine vernünftige Bodenfreihat erhalten, auch ohne das man Zusatzplatten unterlegen muß.
Gut das Gewicht der Anlage schleppt man immer mit. So ca. 50 kg bei 4,0 t sollte man vielleicht verkraften, denke ich mal.
Wenn man seine Standorte öfters wechselt machen die Stützen schon Sinn, so liest man es zumindest in allen Internetforen.

Erste Entdäuschung, die Firma >Goldschmitt< kann mir eine Wünsche scheinbar nicht erfüllen, das soll wohl am wenigen Platz beim FIAT-Ducato 230 liegen... :( Meine Nachforschungen haben inzwischen ergeben, dass der Einbau etwas schwieriger ist, aber nicht unmöglich. Demnächst dann mehr dazu !

#6

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 186
  • Danke erhalten: 142

KoiAhnung replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Bist du schon einmal über die Wagge gefahren mit Deinem Womo?
Mindestens Diesel, Wasser, Gas voll, du drin...
(Findest du an jeder Kiesgrube, Müllkippe, Entsorgung, usw. und für einne Beitrag in die Kaffeekasse darfste sicher mal nen Blick auf die Anzeige werfen!)

Falls nicht, mach das bitte einmal! :woohoo:
Ist für viele ein echtes AHA Erlebnis! :ohmy:
Da relativieren sich dann recht häufig die Gedanken zu "Extras"! (bei mir z.B. auch!) :blush:

#7

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • andy@68
  • andy@68's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 850
  • Danke erhalten: 330
  • Die Welt ist viel zu schön um darüber hinweg zu fliegen….

andy@68 replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Hallo ROTEC645

Eine Alternative wäre auch..... :whistle:

LINNEPE AUTOLIFT sind elektrisch und haben eine geringe einbauhöhe.....

Grüße
Andy

PS. Unbedingt das Video ansehen !!!!


s'Läba isch koi Schlotzer - aber au koi Gosch voll Reissnägel
#8
The following user(s) said Thank You: Rotec645

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 142
  • Danke erhalten: 166

Rotec645 replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Hallo KoiAhnung,

natürlich bin ich schon mehrfach mit dem WoMo über eine Waage gefahren. Das mit der Kaffeekasse geht auch bei uns. Schon mit Wohnwagengespann habe ich gelegentlich, Hänger und Gespann. Am Beginn unserer Marokko-Tour hatten wir 3800 kg, von möglichen 4000 kg. Durch das mögliche rein technisch Gesamtgewicht von 3850 kg beim >Ducato 18 maxi< und dem ABS, was ja über 3,5 t vorgeschrieben war, habe ich die Zulassungszahlen in den Papieren nicht ganz so eng gesehen und hatte auch kein schlechtes Gewissen. Gefahren sind wir auch nicht überdurchnittlich viel. Da habe ich es dabei belassen. Mit dem Einbau von Zusatzfedern an der Hinterachse habe ich das mögliche Gesamtgewicht vom Ducato 230 technisch ausgereizt, mehr geht da nicht, außer bei einem 3-Achser.

Zusätzlich habe ich mit noch eine Radlastwaage zugelegt, die ich schon seit Caravanszeiten im Auge hatte, so sind Rad- und Achslasten auch kein Problem und lassen sich recht genau überprüfen (s. Foto).





Da die Vorstellungen mit dem geplanten Anhänger vorerst nicht zu verwirklichen waren, habe ich Nägel mit Köpfen gemacht und aufgelastet. Dadurch ist dieser Zusatzeinbau möglich, ohne das ich irgendwo 50 kg einsparen muß. :)
Aber Du hast schon Recht, man muß schon sehr genau acht geben ehe man immer mehr Zubehör verbaut. Bei wird damit wohl "Ende der Fahnenstange" sein, damit auch noch Wasser, Bier und Wein ausreichend Platz finden !!

#9
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 142
  • Danke erhalten: 166

Rotec645 replied the topic: Hydraulische Hubstützen für Wohnmobile

Hallo ANDY,

vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe natürlich auch im Internet umfangreiche Recherchen angestellt und Foren abseits unseres Stellplatzführers durchgelesen. Ich bin allerdings überzeugt davon, das Hydraulik für solche Aufgaben am besten geeignet ist, was man im Profibereich ja feststellen kann. :)

Von Goldschmitt und dessen was er mir anbietet bin ich schon mal entdäuscht, für das zuerwartende Ergebnis gibt man nicht soviel Geld aus ! :angry:

VG Rotec645 - Joachim

#10

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Holly 1957orbiterBueb
We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.