Question Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

  • Thalys1788
  • Thalys1788's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Danke erhalten: 0

Thalys1788 replied the topic: Aw: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Hallo Fradohh
Fahren seit 1 Jahr einen Sunlight T 69, 2,3 Liter, 130 PS, verbrauch bei 110-120 km/h ca. 11 Liter, bei 100 km/h ca. 10,5 Liter.
Gruss Thalys1788

#11

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Antek
  • Antek's Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge:
  • Danke erhalten:

Antek replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Hallo fradohh,

zunächst einmal eine Gegenfrage: Wieso denkst Du, Womo fahren ist eine Frage des Alters???

Meinst Du, es ist bequemer im "hohen Alter" in einen Alkoven zu klettern, als sich auf das Doppelbett eines Wohnwagens zu schmeißen???

Das ist wohl eher eine Frage des Geldes. Will man es sich leisten, eine erhebliche Summe für einen Freizeitspaß auszugeben, oder investiert man besser in etwas "Vernünftiges"?

Doch jetzt zu Deiner eigentlichen Frage: Wirtschaftlichkeit

Wenn Du es vom Spritverbrauch abhängig machst, ob Du Dir ein Wohnmobil kaufen kannst, dann bleibe lieber beim Wohnwagen, denn mit den Werten, die Du hier als Beispiel genannt hast, kann kein Womo mithalten.

Es ist IMMER eine Sache des Gewichts und der Kontur eines Womos, wie hoch der Verbrauch ist. Ein 3,5 t Teilintegrierter lässt sich locker unter 10 Litern fahren, aber ein 6,5 t Alkoven auf Iveco Basis braucht im Schnitt laut Bordcomputer nun mal seine 15 Liter bei zahmer Fahrweise.

Letztendlich musst Du selber entscheiden, wieviel Wohnmobil Du für Dich und Deine Familie brauchst. Unser letztes Mobil war ein 8,2 m Dreiachser Alkoven (Ducato). Der Verbrauch lag im Mittel bei 12,3 Litern. Jetzt haben wir einen 8,75 m Alkoven auf Iveco C 65 (6,5 t )den kriege ich ums Verrecken nicht unter 15 Liter. Ist eben alles eine Gewichtsfrage.

Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung B)

Gruß: Antek


Das Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos...

LG Antek
#12

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Brumbär
  • Brumbär's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Danke erhalten: 15

Brumbär replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Seit gegrüßt,
wir fahren einen Winnebago Chieftain, 9 Meter lang und 7 Tonnen schwer. Verbrauch ca. 25 Liter Super oder 28 Liter LPG auf 100 Km. Jeder Liter ist es mir wert.
Es kommt doch eigentlich auf den Spassfaktor an.
Gruß Thomas

#13

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • gerhardus
  • gerhardus's Avatar
  • OFFLINE
  • Banned
    Banned
  • Beiträge: 397
  • Danke erhalten: 304

gerhardus replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Moin, moin,
mit Spaßfaktor habe ich eigentlich wenig am Hut, mehr mit Wirtschaftlichkeit. Unser Adria als Teilintegrierter mit 4,25 t und 7,235 m Länge, hat 130 PS und kommt (mit Diesel) zwischen 9 und 10 Litern/100 km aus. Nur im Gebirge wird's mehr.
Antek hat allerdings recht. Womofahren ist gegenüber einem Wohnwagen ein recht teurer Spaß.
Schon von der Anschaffung her (billiger wird's mit einem Gebrauchten) und auch von den Fixkosten als da sind Steuern, Versicherung, Inspektionen, Reparaturen und Ersatz der Verschleißteile.
Wer's ganz günstig haben will, macht sich im WoWa auf die Reise.

Gruß
Gerhardus

#14

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Ich komme mit 7,5 bis 8 Litern aus ... wenn ich unter 100 km/h fahre. Heute Rückfahrt: 140 km/h ... 11 Liter. Naja, ist wohl Expresszuschlag. (Cit. Jumper L1H1, 110 PS).

#15

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Bandit62
  • Bandit62's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 63
  • Danke erhalten: 26

Bandit62 replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Bei unserer Reise nach Kroatien und einem Gewicht von 3,5to hat der Fiat 2,3jtd 150 PS einen Durschschnittsverbrauch von 9 Litern gehabt. Geschwindigkeit war immer so um 100km/h (Tacho).
Auf der Rückreise im Strömenden Regen waren dann bei einer Geschwindigkeit um 130km/h 12 Liter fällig.

Normalerweise lasse ich mir zum Reisen immer sehr viel Zeit und freue mich darüber wenn ich 1000 km mit einer Tankfüllung schaffe. Da es aber so geschüttet hatte wollte ich ohne Zwischenstopp nach Hause und bin ein wenig schneller gefahren.

Gruß

Klaus

#16

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca replied the topic: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Stimmt: 1000 km auf der Anzeige, das ist schon prima und ich bin dann recht zufrieden. Ich mache lieber eine Pause, weil ich Lust dazu habe und nicht, weil die Tankanzeige meckert. In der Regel ist es aber bei 90 Litern im Tank auch keine Hürde mit 1000 km, aber dann wird es langsam eng. Laut Bordcomputer sind in der Regel 1150 km drin, das kommt auch ungefähr hin. Vorgestern wollte ich schnell nach Hause, da bin ich mit 10 - 11 Litern laut Bordcomputer über die A2 gerauscht. Letztlich lohnt es sich bei Strecken unter 400 km aber kaum, schnell zu fahren. Zeitersparnis sind bei 120 km/h statt 100 km/h auf so einer Strecke rechnerisch 40 Minuten. Das finde ich nicht besonders viel. Und rechnerisch heißt: in der Realität liegt man noch drunter. Dafür spare ich aber bei 20 km/h um 2 Liter auf 100 km.

#17

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Kranich
  • Kranich's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 448
  • Danke erhalten: 245
  • Mit Aufkleber unterwegs

Kranich replied the topic: Aw: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Hallo Frank,
wir haben bei einen gemieteten Teilintregierten (Miller), Fiat 130 PS, 4000 KM gelaufen im Urlaub und der braucht gut und gerne, bei normaler Fahrt seine 10 l. Du bekommst es auch unter 10 l hin, und guter Straßenbelag ist auch Verbrauchs beeinflussend. Windrichtung und Stärke spielen ebenfalls auch noch ne Rolle und die Masse die bewegt werden will. Der Gasfuß ist auch mitentscheidend.
Unser Motto lieber etwas langsamer dafür aber mit Sicherheit ankommen.

In diesem Sinne bleibt ruhig ihr seid bei jeder Fahrt schon in Urlaub :) LG Kurti


Wenn jemand denkt er wäre ohne Fehler , war dass schon sein erster.
#18

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1433
  • Danke erhalten: 1059

Holly 1957 replied the topic: Aw: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Hallo Kurti

Wir haben auch einen Fiat Bj 02.12 130 PS ,90L Tank. Auf unserer Fahrt nach Spanien hatten wir eine
Reichweite von 980 KM mit Hänger.( 700 Kg )bei 100 h/km im schnitt.
Also unter 10 L auf 100km .
Ist doch ein Super ergebnis.

Es heist ja auch Reisemobil und nicht Rasemobil.

Gruß Holly


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#19

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Bandit62
  • Bandit62's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 63
  • Danke erhalten: 26

Bandit62 replied the topic: Aw: Kraftstoffverbrauch eurer Womos.

Hallo

Bei der Spritsparenden Fahrweise darf man aber auch nicht außer Acht lassen das der DPF auch mal freigeblasen werden muss. Im Ducato Forum gibt es auch schon den einen oder anderen der seinen DPF durch sparsame Fahrweise ruiniert hat. Das betrifft Hauptsächlich E5 Fahrzeuge. Also richtung Heimat ruhig ein wenig Gas geben und den Dieselpartikelfilter frei blasen, denn der kostet ein schönes Sümmchen.

Gruß
Klaus

#20

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Holly 1957orbiterBueb
We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.