Question Wassertanken, wie und womit?

  • GUEST

owner created the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin,

es gibt ja immer wieder die leidige Frage nach der hygenischen Art und Weise wie man ins Womo bekommtund nutzt.

Wie und womit tankt Ihr Wasser?

Ich habe einen Spiralschlauch, eine Seite mit Absperrhahn und Filter an Füllstutzen von Heosafe. Dazu eine Variation von allen möglichen Anschlüssen, Wasserdieb und Sagrotan. Den Schlauch bewahre ich vor Schmutz in einem abschließbaren Abwasserrohr auf.

Funktioniert hervorragend, nach dem ich alle möglichen Schlauchvariationen durch habe. Das Ganze sieht so aus.








#1
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • GUEST

owner replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Ach ja,

hab ich noch vergessen. Wenn mal wirklich nichts geht, aber noch nie benutzt, habe einen faltbaren Kanister dabei.

In den Tank kommt noch so Silberionen vom Camping-Doc.
Das wars.

#2

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • User is blocked
    User is blocked
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Hallo owner,

so ein Thema hatten wir zwar schon mal, aber trotzdem..

Bei deinen Bilder habe ich deinen Wasserschlauch sehr kritisch angeschaut. Ich habe auch so einen, verwende ihn aber nur noch für den Garten. Der Grund, diese Schläuche lassen sich nur sehr schlecht innen sauber (hygenisch) halten. Auch von anderen habe ich mitbekommen, dass sie die selbe Erfahrung gemacht haben.
Ich persönlich tanke sehr rustikal, nämlich mit einer einfachen Gießkanne. Ist etwas umständlich, aber dafür kann ich alles leicht sauber halten.


Es grüßt Euch Hubert
#3

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • GUEST

owner replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin Hubertus,

oh sorry. Könnt ihr das hier löschen oder in den anderen Tröd verschieben? Will ja nicht alles doppelt
posten.

#4

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1466
  • Danke erhalten: 1096

Holly 1957 replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin Arno

Ich glaube so ein Thema hatten wir schon mal, kann ihn aber im mom.nicht finden.

Lg Holly

PS: Ich kann mich erinnern da haben die Mitglieder beschrieben wie und mit welchen hilfsmitteln sie Wasser Tanken.


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#5

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • User is blocked
    User is blocked
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

owner wrote: Moin Hubertus,

oh sorry. Könnt ihr das hier löschen oder in den anderen Tröd verschieben? Will ja nicht alles doppelt
posten.


Wir habe seit dem sehr viele NEUE Mitglieder, die wird das Thema sicherlich auch interessieren, deshalb sollten wir hier ruhig weitermachen. Viele Themen wiederholen sich von Zeit zu Zeit und manchmal gibt es auch neue Erkenntnisse und das ist auch GUT so.


Es grüßt Euch Hubert
#6

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1466
  • Danke erhalten: 1096

Holly 1957 replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Sorry Arno

Da war Hubert schneller, habe ich gerade erst gesehen. :whistle:

Gruß Holly


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#7

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • gerhardus
  • gerhardus's Avatar
  • OFFLINE
  • Banned
    Banned
  • Beiträge: 397
  • Danke erhalten: 304

gerhardus replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin moin,
ich habe auch einen Schlauch. Der wird in einem eigens dafür reserviertem Eimer mit Deckel (und Luftlöchern) zusammen mit verschiedenen Anschlüssen aufbewahrt. Mit dem befülle ich den großen Tank im Wagen. Das Wasser ist ausschließlich fürs Waschen, Duschen, für die Toilette und fürs Abwaschen von Geschirr. Haltbar mache ich es mit Silberionen. Fürs Essen- und Kaffeekoch aber nehme ich zusätzlich acht 5-Liter-Kanister mit. Geht problemlos, weil das Gewicht bei mir nicht unbedingt die erste Geige spielt.
Vorteil: Immer saubere Kanister fürs Trinkwasser und kein Problem mit Keimen im großen Tank.

#8
The following user(s) said Thank You: schatzmeister

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • elkla
  • elkla's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 211
  • Danke erhalten: 212
  • so sex wie wir fünf datt gibbet keine viermal mehr,wir drei sind die zwei einzigen

elkla replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin moin....
Ich halte das wie Hubertus ....20 Liter Kanister zum auffüllen ...kann man besser
Sauberhalten und ich hab weniger gedöns ....aber jeder wie er meint
Sind schon sehr schöne Ideen dabei ;) das Wasser aus dem Tank auch nur zum spülen ...WC....usw.
Zum kochen oder fürn Kaffee nehme ich ausschließlich stilles Wasser aus der pulle vom discounter

Lg klaus


Lieber Faulenzen als garnichts tun

#9

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge:
  • Danke erhalten:

orbiter replied the topic: Wassertanken, wie und womit?

Moin
Solange das Wasser im großen Behälter lagert und ein Mittel wie Mikropur oder ähnliches benutzt wird ist das nicht so Kritisch. Legionellen entstehen in leitungen wie zum Beispiel im Brauseschlauch dieser hängt oder liegt so das Restwasser darin verkeimt. das passiert so ab 30-35 grad und wenn dann die Brause benutzt wird kommt mit dem ersten schwall wasser der keim aus der Brause.diese Legionellen kann man verschlucken,Gefährlich wird er wenn man ihn als Aerosol einatmet deshalb immer erst Wasser laufen lassen.
Gruß Uwe


.
#10

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Holly 1957Bueb
We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.