Frage Herbst & Winter & Wärme an Bord

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1433
  • Danke erhalten: 1059

Holly 1957 antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Moin zusammen

Ich bin jetzt keine Frostbeule, aber wenn wir meinen die Heizung an machen zu müßen dann
wird auf Gas geheizt,mit dem Heizlüfter wäre vielleicht eine Aternative.

Habe ich mir aber noch keine Gedanken drüber gemacht. :whistle:

Lg.Holly ;)


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#11
Folgende Benutzer bedankten sich: gabi62

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • andy@68
  • andy@68's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 850
  • Danke erhalten: 330
  • Die Welt ist viel zu schön um darüber hinweg zu fliegen….

andy@68 antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

salamanca schrieb:

andy@68 schrieb: Ich heize nur auf dem CP mit dem Heizlüfter....wenn der Strom pauschal dabei ist.... B)

Grüße
Andy

Den habe ich auch an Bord. Allerdings ist die Heizleistung dürftig. Nur die lauten Lüfter bringen´s. Außerdem stört mich deren Krach (bin ein Sensibelchen :) ). Jetzt habe ich mir einen Halogenstrahler 400/800 Watt besorgt. Absolut lautlos und hoher Wirkungsgrad. Zu beachten ist: er heizt bei kurzem Betrieb nicht wirklich gut. Die Wärmeleistung ist bei dem Halogenstrahler erst dann raumumfassend, wenn das Möbiliar durch die Strahlung die Wärme angenommen hat.


Hallo Salamanca

Das stimmt nicht so ganz..... es gibt Heizlüfter die sind fast Geräuschlos... aber nicht ganz Günstig....

Heizlüfter Ecomat 2000 Classic

Diesen haben meine Eltern, sie würden keinen andern mehr kaufen....

Ich selbst habe diesen....

Keramik-Heizer PLUS

Der auch leise läuft.....

Beide haben eine super Heizleistung....und diese kann ich nur Empfehlen....


Grüße
Andy


s'Läba isch koi Schlotzer - aber au koi Gosch voll Reissnägel
#12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

edith-und-winni antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Hallo,

wenn es kalt ist, wird bei uns die Gasheizung angemacht, egal für welchen Zeitraum. Bibbern im eigenen WoMo möchte ich nicht. Einen Heizlüfter habe ich (noch) nicht. Da wir auch im Winter bei Frosttemperaturen unterwegs sind, ist die "hauseigene" Gasheizung für mich die bessere Alternative, da die Heizschläuche auch die Wasserleitungen und den Wassertank vor Frost schützen.

Gruß Winni

#13

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GUEST

majost antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Moin zusammen,
da sieht man mal, wie unterschiedlich die "Sitten und Gebräuche" sind.
Wir heizen unseren Fränkiboy im Winter durch, und zwar mit Gas.
Wenn wir nicht unterwegs sind, stellen wir die Truma auf 8° ein, damit ist auch der Doppelboden frostsicher.
Fahren wir weg, wird ein paar Stunden vorher hochgeheizt (mit Boiler) und vorm Losfahren wieder alle Türen und Klappen geschlossen. So bildet sich kein Schwitzwasser in den Ecken und Kanten und wir haben unterwegs eine trockene Wärme.

Viel Spass allen Wintertourern
majost

#14

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conncorde
  • conncorde's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 1404
  • Danke erhalten: 1000

conncorde antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Moin

Werner hast du die Türen und Klappen vorher auf.

Ich heizte im Winter auch durch mache beim hochheizten Türen und Klappen kurz auf.

Gruß Rainer


Der wahre Reisende hat keine Pläne und nicht die Absicht anzukommen



#15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GUEST

majost antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Ich mach die Fenster und Außenklappen und Türen auch kurz auf zum durchlüften, meine aber die Schranktüren und-klappen, die bleiben offen bis zum Wiederlosfahren

#16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Wenn man mit dem Fahrzeug im Ausland unterwegs ist, könnte das Gas knapp werden. Ich denke da eher an nördliche Gegenden. Bei den Heizlüftern werde ich mich mal schlau machen. Danke für den Tipp.

#17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1433
  • Danke erhalten: 1059

Holly 1957 antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Moin zusammen

@ Rainer das machen wir auch so,steht das WoMo vor der Tür und wir nicht Reisen alle
Türen und Klappen auf damit die Wärme überall hin kommt und kein Schwitzwasser entsteht.
Und wie Werner schreibt kurz vor der abfahrt alles schließen,dann geht's Los.

Ich habe aber auch zusätztlich noch einen Entfeuchter im WoMo stehen. ( IM Winter )
Im Sommer nicht da sind Tür, Fenster, und Dachluken auf.

Lg.Holly :whistle: :whistle:


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 867
  • Danke erhalten: 704
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Mit den Heizlüfter ist das so eine Sache. Erstens wird die Luft sehr trocken da keine Außenluft verwendet wird. Das nächste Problem ist aber der Stellplatz. Wenn der Strom kostenlos ist und viele mit dem Lüfter heizen so ist das für den Betreiber zu teuer. Deshalb stellen die meisten um auf Automaten und dann wird es für uns teuer. So beißt sich die Katze in den Schwanz.
Für mich gibt es nichts Besseres wie meine Gasheizung. Da wird immer Frischluft angesaugt und alles ist warm. Im strammen Winter reicht eine Flasche ca. vier Tage und das je 20,--€ . Ein Panzer ist viel teurer.

LG!Michael


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#19
Folgende Benutzer bedankten sich: heeschi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conncorde
  • conncorde's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 1404
  • Danke erhalten: 1000

conncorde antwortete auf das Thema: Herbst & Winter & Wärme an Bord

Moin

und wer viel im Winter Fährt kann sich ja mal Gedanken über Tankflaschen machen.

Die kann ich überall nachfüllen auch im Ausland.

Und bei Fahrzeug Wechsel auch leicht mitnehmen.

Gruß Rainer


Der wahre Reisende hat keine Pläne und nicht die Absicht anzukommen



#20

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb
Wir benutzen Cookies
Unsere Website benötigt Cookies um zu funktionieren. Sie dienen ausschließlich der Funktionalität. Wir nutzen keine Werbe- oder Tracking Cookies und nutzen auch kein Google Anlytics oder eine vergleichbare Lösung. Allerdings nutzen wir Dienste wie z.B. YouTube, Google Maps, Tripadvisor und andere. Die Diensteanbieter setzen hierfür in der Regel eigene Cookies. Diese liegen nicht in unserem Einflussbereich. Sie können nun selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung der Cookies unsere Webseite nicht korrekt funktionieren wird.