Idee reisen nach spanien

  • lucky2008
  • lucky2008's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
  • Danke erhalten: 5

lucky2008 erstellte das Thema reisen nach spanien

wir wollen im Februar nach Spanien
frage: Gas Versorgung was muß ich dafür haben?
Strom? Versorgung

wir waren mit dem Womo noch nie da
ach ja 2 kleine Hunde haben wir auch

#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wolfganneg
  • Wolfganneg's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 181
  • Danke erhalten: 133
  • Es gibt noch viele neue Ziele

Wolfganneg antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Hallo,
auf jeden Fall einen Propangas Adapter für SPANIEN.
Internet ist voll damit / Foren, Händler usw.
Gruß Wolfgang


Ohne ein Ziel ist auch der Weg dorthin egal.
#2
Folgende Benutzer bedankten sich: lucky2008

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1433
  • Danke erhalten: 1059

Holly 1957 antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Moin lucky2008

Schön das ihr nach Spanien fahrt. :P

Also für den Strom brauchst du beides einmal den Eurostecker und den Normalenstecker, weil es dort
Stell und Campingplätze gibt die den Eurostecker oder den Normalen haben. ( Nimm genug Kabel mit )

Zum Gas, es gibt im Internet oder beim Caminghändler ein Adapterkit zu kaufen ( 16-20 € ) mit verschiedenen Adapter, damit
kann man in einigen Ländern die Einheimischen Gasflaschen benutzen. Nachfragen beim Händler ob der Kit auch den
Spanien Adapter enthält .

Lg. Holly

PS: Viel Spaß, schönen Urlaub und allzeit gute Fahrt. ;) ;) ;)


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#3
Folgende Benutzer bedankten sich: lucky2008

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Montanus
  • Montanus's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 137
  • Danke erhalten: 91
  • Fährt mit Aufkleber

Montanus antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Ich kopiere mal etwas hier her, aus campen.de


Deutsche Flaschen können in Spanien nicht gefüllt werden. Auf vielen Campingplätze kann man spanische Flaschen ausleihen. Man braucht zum Anschluss des deutschen Druckreglers aber auch noch einen Adapter


Genau das deckt sich mit meiner Erfahrung.
Meistens kann man die Flasche nur da zurückgeben wo man sie geliehen hat.

Ich hoffe damit geholfen zu haben.

Jürgen

#4
Folgende Benutzer bedankten sich: lucky2008

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Wolfganneg
  • Wolfganneg's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 181
  • Danke erhalten: 133
  • Es gibt noch viele neue Ziele

Wolfganneg antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Hallo zusammen,
hier ein Artikel des ADAC von 2012 über die Gasversorgung einiger europäischer Länder

campingfuehrer.adac.de/ratgeber/files/ca...ung_eu_stand0612.pdf

oder Promobil:
www.promobil.de/ratgeber/auf-suche-nach-gas-101046.html

Eventuell hilft es weiter.
Gruß Wolfgang


Ohne ein Ziel ist auch der Weg dorthin egal.
#5
Folgende Benutzer bedankten sich: Kranich, lucky2008

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Nebenbei: wenn Ihr auf Campingplätzen seid und dort Strom bezieht, würde ich meine Verbraucher so weit möglich auf Strom umstellen. Die Gebühr für den Strom ist nämlich ziemlich hoch (habe schon 5 € und mehr erlebt), so dass man eigentlich nur drauf zahlt, wenn man damit nur Licht betreibt.

#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Montanus
  • Montanus's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 137
  • Danke erhalten: 91
  • Fährt mit Aufkleber

Montanus antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

salamanca schrieb: Nebenbei: wenn Ihr auf Campingplätzen seid und dort Strom bezieht, würde ich meine Verbraucher so weit möglich auf Strom umstellen. Die Gebühr für den Strom ist nämlich ziemlich hoch (habe schon 5 € und mehr erlebt), so dass man eigentlich nur drauf zahlt, wenn man damit nur Licht betreibt.


Die meisten Plätze sind nur mit 6A abgesichert, das ist nicht gerade üppig da ist bei 1380 Watt Schluß.

Jürgen

#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca antwortete auf das Thema: reisen nach spanien

Montanus schrieb:

salamanca schrieb: Nebenbei: wenn Ihr auf Campingplätzen seid und dort Strom bezieht, würde ich meine Verbraucher so weit möglich auf Strom umstellen. Die Gebühr für den Strom ist nämlich ziemlich hoch (habe schon 5 € und mehr erlebt), so dass man eigentlich nur drauf zahlt, wenn man damit nur Licht betreibt.


Die meisten Plätze sind nur mit 6A abgesichert, das ist nicht gerade üppig da ist bei 1380 Watt Schluß.

Jürgen


Das stimmt, aber nicht alle Plätze haben diese Begrenzung. Außerdem spart man auch bei 6A schon viel Gas. Die meisten nehmen ja doch Strom. Dann doch auch das nutzen, wofür man gezahlt hat und nicht nur für die mageren LED Lampen, deren Verbrauch beschämend niedrig ist, wenn man sich die Gebühren für den Stromanschluss ansieht. In Spanien braucht man eine Heizung zwar auch tagsüber, aber doch nie so wie hier, je nach Region und Wetter mitunter gar nicht.

#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb
Wir benutzen Cookies
Unsere Website benötigt Cookies um zu funktionieren. Sie dienen ausschließlich der Funktionalität. Wir nutzen keine Werbe- oder Tracking Cookies und nutzen auch kein Google Anlytics oder eine vergleichbare Lösung. Allerdings nutzen wir Dienste wie z.B. YouTube, Google Maps, Tripadvisor und andere. Die Diensteanbieter setzen hierfür in der Regel eigene Cookies. Diese liegen nicht in unserem Einflussbereich. Sie können nun selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung der Cookies unsere Webseite nicht korrekt funktionieren wird.