• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Umweltzonen in Frankreich

Umweltzonen in Frankreich 11 Jan 2017 08:31 #11

  • conncorde
  • conncorde's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 1353
  • Danke erhalten: 957
Moin

Hier noch was zum nachlesen

www.tageblatt.lu/lifestyle/ps/story/Zuga...it-Vignette-12976139



Gruß Rainer
Der wahre Reisende hat keine Pläne und nicht die Absicht anzukommen



Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: elkla

Umweltzonen in Frankreich 11 Jan 2017 16:15 #12

  • elkla
  • elkla's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 211
  • Danke erhalten: 214
  • so sex wie wir fünf datt gibbet keine viermal mehr,wir drei sind die zwei einzigen
Bis jetzt reicht für unsere fahrzeuge der nachweis im kfz schein....ab april soll das nicht mehr der fall sein und das fehlen der plakette mit einem busgeld belegt werden
Lieber Faulenzen als garnichts tun

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Holly 1957

Umweltzonen in Frankreich 11 Jan 2017 21:05 #13

  • gabi62
  • gabi62's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 751
  • Danke erhalten: 682
[quote
Moin rainer...
Also....ich hab noch keinen gesehen der ne Plakette hat[/quote]


Hallo Klaus,

du wohnst doch nicht weit weg von Holland. ;)
Viele von unseren lieben Nachbarn haben bereits die Umweltplakette für Deutschland , achte mal drauf. :)


LG Gabi
Ein Leben voller Freundschaft ist ein gutes Leben.
Immer mit Aufkleber unterwegs!

In Winterpause
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Umweltzonen in Frankreich 13 Jan 2017 15:19 #14

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Danke erhalten: 126
Hallo alle zusammen,

über den Nutzen der Umweltzohnen und plaketten streiten sich die Fachleute. Wir haben uns schon vor längerer Zeit entschieden aufzurüsten und haben unser WoMo von >Gelb-3< auf >Grün-4< gebracht. Das war mit Kosten verbunden, aber wir wollten in Deutschland ohne Probleme durch die Gegenden fahren. Eine Umweltplakette ist auch mal schnell übersehen...
Was mich stört, nach so vielen Jahren Europa sollte man doch beginnen neue Reglungen einheitlich zu gestalten. Was wäre denn dagegen einzuwenden, wenn man sich in der EU auf eine Serie gleicher Umweltplaketten einigt, die überall ihre Gültigkeit haben. Jetzt beginnt es das man unterschiedliche Plaketten je Land benötigt und eines Tages kann man nicht mehr durch die Frontscheibe sehen, wenn das jedes Land so macht ! Ganz abgesehen davon, das man neue Reglungen nicht rechtzeitig mitbekommt und man mit Freude im Ausland abgezockt wird (leider nicht zu dick aufgetragen) !

Ich finde es schade und unangebracht, wenn Reisen innerhalb der EU künstlich erschwert wird durch neue unterschiedliche Reglungen.
Hier sollten Automobilclubs und Regierungen endlich besser zusammen arbeiten. Ich weis, die Hoffung stirbt zuletzt !

VG Rotec645
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Umweltzonen in Frankreich 14 Jan 2017 17:02 #15

Hallo,
stelle fest: cool zurücklehnen.
Brauche keine Plakete bei Grenzüberschreitung. Paris ist besucht -Grenoble nicht auf unserer Liste.
Auch bei Fahren auf den Autobahnen ist unse WOMO nicht berührt.
Verstehe die Aufregung nicht.
Karl Uwe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: JPB
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Holly 1957, orbiter, gabi62, Bueb
Top