Frage Rückfahrkamera einbauen

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 84
  • Danke erhalten: 18
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini erstellte das Thema Rückfahrkamera einbauen

Hallo,
da wir uns ja das neue Navi mit Anschlußmöglichkeit einer Kamera gekauft haben, möchte ich nun die neue Kamera montieren.

Über die Verlegung des Kabels mache ich mir später Gedanken, erst muss die Kamera dran.
Nun die Frage. Wie schraube ich die am besten fest, da wir ja ein GFK Modell mit 34mm Wandstärke haben. Zwischen dem GFK ist allerdings Styropor und richtig fest hält da bestimmt keine Schraube. Auch das Loch für das Kabel muss ja dicht sein. Der Dichtring am Kamerakabel ist eigentlich für eine 2mm Wandstärke ausgelegt.
Ich habe mal ein Beispielbild beigefügt. Die obere Hutze am Heck ist bei unseren geklebt und mit Dichtmasse abgedichtet.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#1
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fmkberlin
  • fmkberlin's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Danke erhalten: 7

fmkberlin antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Hallo Loudini,

da ich die Kamera oben befestigen würde (Für einen eventuellen späteren Anhängerbetrieb), könnte man sich das Teil, wo die dritte Bremsleuchte montiert ist, genauer ansehen. Vieleicht findet man dort ja auch einen Weg, für das Anschlusskabel.

Grüße aus Berlin
Frank

#2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 84
  • Danke erhalten: 18
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Das hatte ich ja auch ins Auge gefaßt, aber wie bekommt man die feste Dichtmasse ringsum entfernt? Die läuft fast einmal rund um das Plastikteil.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Danke erhalten: 87

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

1. Kleben mit Sikaflex NICHT schrauben! (Grundsatz: So wenige Durchbrüche durch die Aussenhaut wie möglich).

2. Bestehende Installationen (Abdichtungen) nicht antasten, macht keinen Sinn, die sind dicht (hoffentlich) und werden nicht besser dadurch.

3. Für die Kabeldurchführung einfach ein Loch bohren und mit Sikaflex oder Scheibendichtung großzügig abdichten. Immer einen "Hügel" rund um das Kabel bilden, dann läuft das H²O immer ab!
ALTERNATIV: Bei einigen Fahrzeugen (ob das bei deinem geht mußt du selbst nachgucken) bietet sich eine Aussenverlegung des Kabels ganz ohne Verletzung der Aussenhaut an. Führung an oder in der Zierleiste an der Ecke und dann unter dem Unterboden und vorne durch den Batteriekasten wieder ins Innere. Geht sehr lässig!

#4
Folgende Benutzer bedankten sich: Loudini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1133
  • Danke erhalten: 647
  • „Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl

orbiter antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Hallo
Als das Womo noch in der Dichtigkeit Garantie war hatte ich eine Mobile Satanlage an der Leiter montiert das Antennenkabel und die Leitung zur Rückfahrkamera wurde hinten durch zwei Aufgeklebte Alu Rechteck Profile geführt .Diese hatte ich weiß lackiert und dann durch den Unterboden geführt.( Siehe Pfeil ) Die Kamera wurde mit einer Aluplatte oben an der Kunststoffblende befestigt


Grüße Uwe


Nichts bedarf so sehr der Reform wie die Gewohnheiten anderer Leute.
Mark Twain

.
#5
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 84
  • Danke erhalten: 18
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

So, nach längerer Zeit mal ein Ergebnis zum Einbau der Kamera und Anschluß am Navi.

1) Kamera ist sicher und dicht befestigt



2) Die Verlegung des Kabels war da schon etwas aufwendiger





3) Die Leitung ist vorn im Armaturenbrett und das Navi hat auch kurze Kabel dadurch. Und ein USB Steckplatz ist so auch noch verfügbar.





Jedenfalls ist jetzt alles so wie ich es geplant hatte. Kamerabild ist auf dem Navi Display, wenn ich den Rückwärtsgang eingelegt habe.
Ein kleines Relais im Fußraum schaltet dann die Kamera ein. Ich überlege noch einen Schalter für "dauer EIN" einzubauen. Mal sehen!

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 689
  • Danke erhalten: 522
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Saubere Arbeit! Dein Armaturenbrett ist super aufgeräumt. Wenn man sich Zeit nimmt ist auch eine ordentliche Lösung das Ergebnis. Manche Womos haben einen Kabelsalat im Blickfeld da wird einem neutralen Betrachter schon übel.

Als gutes Beispiel weiter zu empfehlen.

LG Michael


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#7
Folgende Benutzer bedankten sich: Loudini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 84
  • Danke erhalten: 18
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Nur als kurze Info, falls Fragen kommen.
Das Klemmbrett ist bei uns nicht zum "aufstellen / hochklappen", da wir einen Beifahrerairbag haben.
So ist die Klemmleiste trotzdem gut, um das etwas längere USB Kabel einzuklemmen!

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hefezopf
  • Hefezopf's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 63
  • Danke erhalten: 11

Hefezopf antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

Wir haben auch eine zusätzliche Kamera hinten eingebaut (Frau brauchte eine mit abstandsstriche beim Rückwärtsfahren.... grins) Die Kabel haben wir UNTER dem Armaturenbrett und dann an der Lüftung wieder rauskommen lassen. DAs Navi damit verbunden .. Da wie ein Hubbett haben , sitzt unser Navi links neben dem Lenkrad genau über der Lüftung .. somit geht das Hubbett runter ohne jedes mal das NAvi abzumachen. Bekannte haben die Rückfahrkamera folgendermaßen befestigt. Die obere Rückleute (die in der Mitte vom Fahrzeug) gelöst, Winkel in die Innenseite aufgeschraubt, Leutendeckel etwas ausgefeilt, wieder aufgesetzt und mit Spezial Kleber verdichtet ..


Urteile niemals über Menschen, die in einer Situation sind ,in der Du noch nie gewesen bist ..........
#9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 117
  • Danke erhalten: 87

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Rückfahrkamera einbauen

@loudini
Das hast du wirklich sehr schön gelöst. Sieht wertig aus!
Insbesondere die fest eingebauten Buchsen (USB und Klinke) gefallen mir, gleich gemerkt!

#10
Folgende Benutzer bedankten sich: Loudini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ralbusHolly 1957orbiterBueb