Frage Fiat - Dukato

  • Struwwel
  • Struwwel's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 2

Struwwel erstellte das Thema Fiat - Dukato

Ich suche Hilfe.
Mein Knaus Womo mit Fiat Dukato 130 Multijet macht mir Probleme und die Fiat-Werkstätten finden keine Lösung.
Es ist schon zum dritten mal passiert, dass ich nach einer Rast auf einer Autobahnraststätte den ADAC rufen mußte,
da beim Anlassen das Fahrzeug keinen Mux tat. Der ADAC stellte jedes mal fest, dass die Hauptsicherung beim Anlassen den Geist aufgab. Vermutung ADAC Überstrom. Durch den Ausfall der Sicherung wurde die Batterie nicht geladen.
Der Anlasser wurde bereits ausgetauscht und die Originalsicherung für 300-400 Ampere eingesetzt. Auf meine Frage ob das Fahrzeug per Computerprogramm auf Fehler überprüft werden kann, wurde dies verneint. Wer hat ähnliche Schäden gehabt und kann mir einen Rat geben.
Danke für Eure Hilfe.

#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • conncorde
  • conncorde's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 1366
  • Danke erhalten: 972

conncorde antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Massekabel von Motor zur Karosserie überprüfen


Der wahre Reisende hat keine Pläne und nicht die Absicht anzukommen



#2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Struwwel
  • Struwwel's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 2

Struwwel antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Danke für den Hinweis. Bin kein Elektriker und die Werkstätten von Fiat haben bisher nichts gefunden. Habe mein Womo in eine Werkstatt für Nutzfahrzeuge gebracht. Deren Verdacht geht in die gleiche Richtung. Danke

#3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Danke erhalten: 87

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

1. Wie alt ist die Batterie?
Tauschen, für wen ig Geld z.B. hier
www.batterie24.de

2. Anschlusskabel an der Baterrie prüfen, Polklemmen säubern, richtig fest schrauben. Karosserieseitig und am Anlasser ebenfalls prüfen

und vor Allem:

3. Die blöde Sicherung überbrücken, die ist vollkommen überflüssig.
Aber bist du sicher dass die Werkstatt von einer Sicherung gesprochen hat im Hauptstromkabel zum Anlasser??
Da ist nämlich normalerweise gar keine drin???

Oder meinte die den Steuerstrom zum Magnetschalter?

#4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Struwwel
  • Struwwel's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 2

Struwwel antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

ja, es ist die Flachsicherung ca. 400 Ampere , direkt an der Batterie angeklemmt.
Alle Werkstätten weigern sich die Sicherung zu überbrücken. Argument Gefahr Kabelbrand durch überhitzen.
Wenn die Sicherung durch ist, wird auch die Batterieladung unterbrochen

#5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tmsfrie
  • tmsfrie's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Danke erhalten: 6

tmsfrie antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Hallo Zusammen

doch es ist eine Sicherung im Hauptstromkabel nach vorne zum Motor
da im Motorraum ein Abgriff zum Fremdstarten ist und die Batterie unter den Füssen im Führerhaus sich befindet
Normalerweise ist nach Austauschen der Sicherung durch eine geänderte Träge Sicherung Ruhe
Gab auch mal eine Rückrufaktion vor ein Paar Jahren
würde trotzdem das kleine Massekabel von Karosserie zum Motor Tauschen das macht öfter Probleme

Grüße aus Bayern
Thomas

#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Struwwel
  • Struwwel's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 2

Struwwel antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Danke thomas

#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Danke erhalten: 87

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Struwwel schrieb: ja, es ist die Flachsicherung ca. 400 Ampere , direkt an der Batterie angeklemmt.
1. Alle Werkstätten weigern sich die Sicherung zu überbrücken. Argument Gefahr Kabelbrand durch überhitzen.

2. Wenn die Sicherung durch ist, wird auch die Batterieladung unterbrochen


1. Ah, die oben erwähnten 300 A hatten mich verwundert, das reicht nicht für einen Anlasser.
Direkt an der Polklemme, ja, das gibt es in seltenen Fällen, hab da bei meinem da noch nie hingeguckt.
Überbrücken fertig! Hat so gut wie kein Fahrzeug! (Früher kein einziges, und nein früher war nicht alles besser, aber manches durchdachter :P )
Ein Stück Kupferschiene aus der Hausinstallation rein! Kannst du easy selber machen!

2. Klar wird dann die Ladung der Batterie unterbrochen, aber das merkst du ja dann sofort!
So ein Ding z.B. unterstützt dich darin sehr, ist einfach, Gold wert und hat sogar einne Zweitnutzen (Ladegerät).
www.pearl.de/a-PX1877-1421.shtml?query=usb+ladeger%C3%A4t
Der Ducato ist ja ab Werk leider sehr sehr spartanisch mit Anzeigen ausgerüstet.

3. Der erhöhte Strom beim Starten hat ja aber einen Grund. Meist einen Masseschluss im Stromzuführenden Kabel, also Hauptkabel Batterie / Anlasser oder Steuerstrom Anlasser. Check mal die Kabel - Marder oder schlecht verlegte Kabel (Scheuerstellen) sind immer wieder beliebt.

Zur Erklärung: In der KFZ Technik wurde eine sehr einfache Installation gewählt. Plus - Zuleitung über Kabel und das Minus - Kabel hat man sich einfach gespart (billiger) und statt dessen die Karosserie als Rückleitung gewählt.
Der Nachteil gegenüber einer Zweileitungsinstallation (z.B. Hausinstallation, oder bei KFZ mit Kunststoffkarosserie) ist damit auch ganz einfach erklärbar. Ist ein Pluskabel beschädigt und lehnt sich schnöde an der Karosse an gibt es im besten Fall einen Kurzschluss, das Kabel verbrutzelt etwas und die Sicherung fliegt. Das ist dann recht einfach zu finden. In nicht so schönen Fällen hast du eine nur temporäre und leichte Berührung, Sicherung fliegt, und du suchst dich dumm und dämlich...
Da hilft dann eine simple Parallelverkabelung, sprich ein neues Kabel ziehen, und das alte abklemmen!
Das die Werkstatt den Anlasser tauscht, den alten offensichtlich nicht durchmisst, ist eher als schwach zu werten, paßt aber wiederum in die Welt der "Austauschreparaturen". Wirklich reparieren kann leider kaum noch einer.

Good Luck.

#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • tmsfrie
  • tmsfrie's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Danke erhalten: 6

tmsfrie antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Hallo zusammen,

muss koiAhnung leider wiedersprechen wir können schon noch Reparieren
leider sind in unserem Land Lohnkosten so hoch das es keiner mehr bezahlen will
meist ist ein schneller Austausch Günstiger als lange suchen.

aber damit ist struwwel nicht geholfen wir müssen ermitteln unter welchen Bedingungen und Zeitüukt die Sicherung
fliegt ist es direkt beim Starten oder Während der Fahrt
hast du für den Aufbau keine Anzeige für Ladung der Batterie wenn Motor läuft ?
Dann könntest du zumindest ermitteln wann die Sicherung fliegt
Beim 250x wird Die Versorgung Aufbau meistens an der Batterie Polabgriffplatte (das sind die kleinen Sicherungen am Pol
abgenommen.
Wenn du kurz nach dem Starten kontrollierst ob aufbau geladen wird und vor dem Abstellen an Rastpunkt
weist du zumindest fliegt die Sicherung beim Starten oder während der Fahrt


Grüße aus Bayern
von Thomas (schraubt seit 28 Jahren Fiat)

#9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Struwwel
  • Struwwel's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 2

Struwwel antwortete auf das Thema: Fiat - Dukato

Die Sicherung fliegt beim Starten. Der ADAC hat nachdem die Sicherung geflogen war festgestellt, dass Die Batterie fast leer war, obwohl ich 300 km gefahren war als die Sicherung nach einem Halt beim Anlassen flog.
Gruß Struwwel

#10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ralbusHolly 1957orbiterBueb