Frage Langer Überhang

  • Hondley1
  • Hondley1's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Danke erhalten: 1

Hondley1 erstellte das Thema Langer Überhang

Hallo Liebe Womofreunde,
wir haben uns ein Womo mit Radstand 403 bei einer länge von 748 gekauft.
Meine Frage: ist es besser eine Zusatzluftfeder
oder Ablaufrollen zu installieren, um bei Fähren das aufsetzen zu verhindern.
wenn ihr Erfahrungen mit diesem Problem habt ?
ich wäre euch sehr dankbar für Tipps.
Danke und
Gruss
Günter

#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Antek
  • Antek's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 245
  • Danke erhalten: 124

Antek antwortete auf das Thema: Langer Überhang

Hallo Günter,

letztendlich ist das auch eine Kostenfrage. Eine Luftfederung mit Option "Heben und Senken" kostet schnell mal ein paar Tausender. Wenn Du dieses Geld investieren kannst und willst, ist das sicherlich die elegantere Variante.

Ich habe das bei unserem Womo mit Schwerlastrollen gelöst und bin damit zufrieden. Im Verlauf des Anbaus der AHK habe ich mir in der Werkstatt gleich die Rollen montieren lassen, die ich vorher besorgt hatte. Materialkosten: unter 100,- €

Bei einem extremen Auffahrwinkel kann es trotz Luftfederung zum Aufsetzen des Hecks kommen. Da sind die Rollen im Vorteil.


Das Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos...

LG Antek
#2
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Hondley1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1261
  • Danke erhalten: 752
  • Die Grünen neigen, wie alle Gruppierungen, die sich die Verhinderung des Weltuntergangs zum Geschäftsmodell gemacht haben, leicht zu missionarischem Eifer und religionsähnlicher Intoleranz.

orbiter antwortete auf das Thema: Langer Überhang

Hallo Günter
Ich würde die Zusatzluftfeder einem über die Rampe rollenden Rahmen bevorzugen. Durch das anheben des Fahrzeuges wird auch bei Beladung eine neutrale Optik des Womos erreicht das fällt dann bei der Rennleitung nicht gleich auf, und auf Stellplätzen kann die schräge des Untergrundes ausgeglichen werden . Ich habe Zusatzfedern verbaut da steht das Womo auch beladen hinter höher als vorne

Schaut so aus
www.kuhn-autotechnik.de/htm/start.htm

Grüße Uwe


Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude als an der Zukunft hat.
John Knittel



.
#3
Folgende Benutzer bedankten sich: Hondley1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 793
  • Danke erhalten: 611
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle antwortete auf das Thema: Langer Überhang

Hallo Günter,
wir haben an unserem Wohnmobil Heckrollen montiert und in 8 Jahren zweimal gebraucht. Jeweils an Fähren bei niedrigem Wasserstand. Wir sind zufrieden.
Auf Luftfedern haben wir verzichtet und dafür hydraulische Hubstützen montieren lassen. Das ist auf fast allen Stellplätzen sehr bequem und das Wohnmobil steht immer "im Blei".
Gruß Michael


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#4
Folgende Benutzer bedankten sich: Hondley1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb