Frage Kamera an der Windschutzscheibe

  • manfred21
  • manfred21's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Danke erhalten: 2

manfred21 antwortete auf das Thema: Kamera an der Windschutzscheibe

Hallo, ich fahre schon seit 2011 mit einer Dashcam. Jetzt hat sich diese Investition bezahlt gemacht.Beim Überholvorgang eines Planenwagens-Fiat Ducato stieß ich mit dessen Spriegel zusammen-wurde vergessen auf dem Planendach-er bescherte mir einen Schaden von 2600 €. Das Video mit den entsprechenden Bildern legte ich der Polizei in Landau (Pfalz) vor und die veranlassten alles Weitere. Die gegnerische Versicherung erkannte den Schaden an bis auf eine Delle-Beifahrerseite hinten links. Ein RA wurde beauftragt, weil das Kfz unfallfrei war.
Finde leider keine Funktion um ein Bild oder Movie hinzu zufügen.
LG manfred

#21
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hp58
  • hp58's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 62
  • Danke erhalten: 29

hp58 antwortete auf das Thema: Kamera an der Windschutzscheibe

Ich und auch meine Partnerin wohnen in der Schweiz und fahren beide seit geraumer Zeit mit einer Kamera an der Frontscheibe. Diese zeichnet in 2 Minutensequenzen auf bis die Speicherkarte voll ist und löscht danach die jeweils älteste Aufnahme. So bleiben in der Regel die letzten 6-8 Stunden aufgezeichnet.
Die Situation in der Schweiz ist eigentlich klar. Nach dem Motto "Was nicht verboten ist, ist erlaubt", ist auch die Dashcam in der Schweiz erlaubt. Die Diskussionen gehen i.d.R. um den Datenschutz.
Es ist hier auch schon vorgekommen, dass die Staatsanwaltschaft das zur Verfügung gestellte Filmmaterial verwendet hat.
Ganz abgesehen davon glaube ich, dass dieser Trend, egal in welchem Land, auch mit Verboten, nicht aufzuhalten ist.


Schlechte Laune ist ein Denkfehler
#22

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rotec645
  • Rotec645's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 131
  • Danke erhalten: 152

Rotec645 antwortete auf das Thema: Kamera an der Windschutzscheibe

Einen schönen guten Morgen,

seit Frühjahr diesen Jahres fahre ich auch mit einer Kamera. Es war absehbar, das ich öfters die Strecke zum Ziel allein im Fahrerhaus zurücklegen muss, habe ich wie die meisten hier praktisch gedacht.
Auch wenn die Rechtslage nicht überzeugend ist was den Einsatz der Kamera betrifft, bin ich der Meinung, dass man trotzdem gute Chancen hat nachzuweisen, wie ein entstandener Schaden oder Unfall entstanden und abgelaufen ist, ebenso wie > manfred21 < hier über seine Erfahrungen berichtet hat.

Einen besseren Zeugen kann man nicht haben und wie auch immer, einen solchen Beweis wird man kaum ignorieren können, mit Uhrzeit, Standort und eigener Geschwindigkeitsaufzeichnung.

Ich habe eine AEG >GPS Autokamera GF30< auf eine Speicherkarte mit max. 32 GB speichert diese im HD Format ca. 4 Std. auf.
Sofern die Karte voll beschrieben ist, werden die ältesten Videosegmente automatisch überschrieben. 8 Std. Aufzeichnungszeit erreicht man mit der einstellbaren Standard - PAL-Auflösung.
Die HD Auflösung ist aber für Detailerkennung, wie Fahrzeugkennzeichen die bessere Wahl für die Aufnahme !

#23

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb