Blicken Sie hinter die Kulissen des Wetters:

In Hellenthal/Udenbreth (Eifel) entstand im letzten Jahr in fast 700 m Höhe ein in Deutschland wahrscheinlich einmaliges Projekt: Die Ausstellung „Wetter, Klima und Mensch“.

Auf einem fast 5000 qm großen Areal lernen Sie nicht nur die wichtigste Messtechnik einer Wetterstation kennen und schauen in den phänologischen Beobachtungsgarten auf die phänologische Uhr. Weiterhin erwartet Sie ein Denkmal, welches an all die Menschen erinnert, welche den weltweiten Naturkatastrophen jährlich zum Opfer fallen.

Das Ausstellungsthema im Inneren der Halle wechselt jährlich, derzeit erfahren Sie beispielsweise unter dem Thema „Luft – unser wichtigstes Lebensmittel“, dass Luft mehr wiegt als wir denken und wie Sie für ein perfektes Raumklima in Ihren vier Wänden sorgen können. Mit Hilfe verschiedener Exponate werden den Besuchern viele interessante Daten und Fakten anschaulich vermittelt.

Der zur Ausstellungshalle gehörende „Europa-Wohnmobilhafen“, der sich unmittelbar neben der Ausstellungsfläche inmitten der idyllischen Hocheifel befindet, lädt zum Verweilen ein. Von hier aus lassen sich außerdem viele weitere Aktivitäten wie z. B. Spaziergänge rund um den Weisser Stein oder eine Einkaufstour in nahliegende Losheim in Belgien unternehmen – hier sind sogar Sonntags die meisten Geschäfte offen!

Weitere Informationen zu der Ausstellung „Wetter, Klima und Mensch“ und dem Europa-Wohnmobilhafen erhalten Sie online unter www.wetterklimamensch.de und www.weisserstein.info oder im Eintrag des Europa-Wohnmobilhafens unter wwww.stellplatzfuehrer.de

Text und Bilder: M. Mertens - Donnerwetter.de GmbH

Weitere Artikel