Vigtigt Vignettenkontrolle in Österreich

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus Oprettet emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Hallo,

wer im ADAC ist, wird sicherlich in der Ausgabe "Heft 5 Mai 2913" den Bericht über "Vignettenkontrolle wird verstärkt" gelesen haben. Dabei heißt es, acht mobile Kameras kontrollieren vorbeifahrende Fahrzeuge und machen Bilder. Zusätzlich wird von der Windschutzscheibe ein hochauflösendes Bild produziert. Dabei wird nicht nur das Vorhandensein einer Vignette überprüft, sondern auch deren richtige Position. Heftige Busgelder werden verhängt, aber dass wisst ihr ja. :blush:
Warum ich das schreibe? Denkt Bitte daran, dass ihr Euch nicht die richtige Position für eine Vignette durch unseren Aufkleber belegt.


Es grüßt Euch Hubert
#1

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 367
  • Danke erhalten: 152

salamanca svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Der Stellplatzführer-Aufkleber auf der Scheibe? Mmmh,nicht lieber ans Heck?

Bei dem Thema Vignette fällt mir ein, dass jetzt der über viele Jahre zwar mautpflichtige, aber unkontrollierte Abschnitt bei Kufstein ebenfalls unter die Kontrolle fällt. Daher fährt man -zum Leidwesen der Anrainer- entweder bei Kiefersfelden von der Autobahn, wenn das Ziel z.B. im Raum Kitzbühel liegt, oder man besorgt sich die Vignette und fährt straffrei, da mit Vignette, ans Ziel der Urlaubsträume.

#2

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

salamanca skrev: Mmmh,nicht lieber ans Heck?


Hallo salamanca,

da unsere Aufkleber zum Anbringen von innen an eine Scheibe ausgelegt ist, könnte man nur an ein vorhandenes Heckfenster unseren Aufkleber anbringen. Meine WoMo hat hinten kein Fenster. Vorne ist schon richtig, aber der Platz muss gut überlegt sein, siehe hier
120€ Strafe, nur weil die Vignette nicht am richtigen Punkt klebt.... :angry:


Es grüßt Euch Hubert
#3

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 881
  • Danke erhalten: 716
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Meinen Stellplatzführeraufkleber habe ich über die Dummweltplakette vorne rechts geklebt. Ein Erkennen von Freunden während der Fahrt ist sowieso nicht möglich. Und wenn das Österreich nicht passt dann pfeife ich auf die Alpenrepublik. Die wollen ihre Plakette vorne links.


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#4

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1355
  • Danke erhalten: 813

orbiter svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Hallo Ohne Vignette geht auch Achenpass oder Fernpass dann durch das Inntal und dann die Fernpassbundesstraße, das Ganze früh Morgens und Sonntags und man kann sich noch die Gegend ansehen.Keine Maut nur Aufpassen wegen Geschwindigkeitskontrollen der Össi Polizist darf die Schätzen ohne Messgerät!
Gruß orbiter


.
#5

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

edith-und-winni svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Hallo Zusammen,

nach eigenen Angaben der asfinag, die für die Vignettenkontrolle zuständig ist, besteht gesetzlich kein genauer Anbringungsort, lediglich Windschutzscheibe und dort nicht hinter einem Tönungsstreifen ( www.asfinag.at/documents/10180/13367/de_...e0-a8c4-0a8f2dbc37fd )
Es sind außer den acht mobilen Kameras noch jede Menge stationäre Kameras vorhanden, damit ja keine ungestraft durch Österreich kommt.
Für WoMo's über 3,5t ist eine GO-Box erforderlich und da ist der Anbringungsort ganz genau festgelegt: zwischen Mitte Lenkrad und Mitte Frontscheibe, mindestens 10cm über der Ruhestellung der Scheibenwischer und mindestens 30cm unterhalb des oberen Scheibenrandes. Da bleibt nicht viel Spielraum, wenn man es sich nicht genau vor die Augen kleben will. Die Kosten berechnen sich hier pro gefahrener Autobahnkilometer und die Höhe der Abgabe richtet sich nach Achsenzahl und Euro-Emissionsklasse. Bei meinem Hobel 0,17€ pro KM, Sondermaut (z.B. Brenner 25,08€) extra. Da lohnt sich die längere Fahrt über den Fern- und Reschenpaß in Richtung Süden.

Gruß Winni

#6

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

edith-und-winni skrev: Hallo Zusammen,

nach eigenen Angaben der asfinag, die für die Vignettenkontrolle zuständig ist, besteht gesetzlich kein genauer Anbringungsort, lediglich Windschutzscheibe und dort nicht hinter einem Tönungsstreifen ( www.asfinag.at/documents/10180/13367/de_...e0-a8c4-0a8f2dbc37fd )
Es sind außer den acht mobilen Kameras noch jede Menge stationäre Kameras vorhanden, damit ja keine ungestraft durch Österreich kommt.


Hallo,
ja die Österreicher :angry:
Auf der Rückseite der Vignette ist ja grafisch dargestellt, wo die erlaubten Positionen sind. Die Richtigkeit der Position darf ein Mitarbeiter von Asfinag „bewerten“ und dem entsprechend handeln. Auf der Asfinag Homepage gezeigten Positionen fehlt z.B. die Position unten links. Diese Position ist aber die am meisten angewendete.
Das ist ja das Problem bei Asfinag, vieles ist nicht genau festgelegt und ein mobiler Mitarbeiter kann einfach so abkassieren. Du hast keine Chance, du musst auf jeden Fall „cash“ zahlen, sonst kommst du nicht weiter. Dein Auto kann sogar so lange beschlagnahmt werden, bis du gezahlt hast.
Das selbe Problem hast du auch in der Schweiz und Italien.
Es lebe das freie Europa :evil:


Es grüßt Euch Hubert
#7

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1355
  • Danke erhalten: 813

orbiter svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Hallo zusammen
Immer nach Vorschrift verhalten so hatten wir noch nie Ärger.Wir sind in den 90 jahren im Grenzgebiet Frankreich Italien Enduro und Trial gefahren.Bei Kontrollen wurden die Kollegen mit Japanischen Motorrädern fast immer angehalten Ich mit meiner Italienischen Nie.Vielleicht war es auch der Helm in den Nationalfarben Grüße orbiter B)


.
#8

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • campbert
  • campbert's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 118
  • Danke erhalten: 22

campbert svaret på emne: Vignettenkontrolle in Österreich

Hallo.Wer zu den Idioten noch fährt ist selber schuld!Gruss Campbert. :sick:

#9

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Moderatorer: Holly 1957orbiterBueb
We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.