Spørgsmål Truma Gasfilter

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 268
  • Danke erhalten: 135
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini Oprettet emne: Truma Gasfilter

Ich will hier einmal meine eigene Erfahrung dazu kunt tun, da es ja hierzu "für und wider" Stimmen gibt.
Ich gehöre seit geraumer Zeit zu den Befürwortern, weil bei unserem neuen Womo schon der Gasregler (Bjhr. 2015) defekt war. Durch das kleine Überdruckloch strömte erst Öl und dann Gas!

Die vom Baumarkt gekaufte Flasche erhielt wohl Öle o.ä. die beim neu befüllen immer drin blieben. So wurde die Membran im Druckminderer aufgelöst und undicht.
GOK drauf hin angesprochen sagte mir, das man vor fünf Jahren nicht unbedingt dazu geraten hätte, aber nun bei den wechselnden Gaspreisen/Herstellern dazu rät.

Da wir sowieso die externe Gaseinspeisung einbauen wollten kam dies uns nur recht, da der alte Druckminderer den Anschluß vorn hatte, wir aber nun "oben" brauchen.
Der Druckminderer ging auf Garantie und den Einbau des Truma Gasfilters und der Leitungen habe ich selbst erledigt.



Keine Sorge, Dicht ist alles, sonst könnte ich das nicht schreiben. Hihi...

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#1
Bilag:

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • andromeda
  • andromeda's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Danke erhalten: 25

andromeda svaret på emne: Truma Gasfilter

Hallo,

Interessantes Thema mit dem ich mich bis jetzt noch nicht so richtig beschäftigt habe.
Bei mir fängt immer alles damit an zu verstehen was da passiert /passiert sein soll.

Nehmen wir einmal an der Abfüller packt etwas Öl mit in die Flasche. Zusammen mit dem Flüssiggas würde ich vermuten es gibt jetzt zwei mögliche Zustände (Hypothesen):
1. Hypothese Phasentrennung:
Öl und Flüssiggas mischen sich nicht sondern bilden zwei getrennte Phasen, so wie bei Wasser und Öl. Öl wird vmtl. etwas schwerer sein aufgrund des Molekularen Aufbaus und am Boden liegen.
Stellt sich die Frage wie kommt dieses Öl nun in meinen Druckminderer der am oberen Ende der Gasphase versorgt wird?

2. Hypothese Gemisch:
Aufgrund von Schütteln/Vibrationen, etc. bildet sich ein homogenes Gemisch in der flüssigen Phase. Der Dampfdruck dürfte selbst dann dafür sorgen das nur Flüssiggas in die Gasphase übergeht (Ähnlich eines Destillationsprozesses bei dem ja auch vorrangig der Alkohol verdunstet... und dann wieder kondensiert bevor wir ihn konsumieren :P ).
Auch hier dürfte eigentlich unter normalen Umständen nur Flüssiggas am Regler ankommen.


Warum daher überhaupt fltern? - Beim Flüssiggas im PKW kann ich das verstehen,da hier wirklich Flüssiggas durch die Leitungen bis zum Verdampfer geführt wird (Tanks liegen ja auch oft) und hier evtl. andere Stoffe zum Verdampfer "mitgenommen" werden.

Aber bei unseren stehenden Gasflaschen bei denen wir nur die Gasphase anzapfen erschliest sich mir nicht der Grund für einen Filter.

Jetzt gibt es wieder zwei Hypothesen:
1. Ich hab was übersehen :huh:
2. Die Hersteller ver****** uns B)

Der nächste Punkt ist dann die Auswirkung. Nehmen wir wieder an das Öl kommt doch am Druckminderer an.
Warum zerstört das Öl den Druckminderer?
Ein schönes Bild zum Funktionsprinzip findet man bei Wikipedia unter dem Stichwort Druckminderer.
Die Membran sollte keinen Schaden durch Öl nehmen, Flüssiggas ist chem. recht nah verwandt mit Ölen (alles Kohlenwasserstoffe).
Der kritische Zustand würde erreicht wenn sich soviel Öl in der Membran- und Verbraucherkammerseite gesammelt hat, zusätzlich das Absperrventil auf Verbraucherseite betätigt wird und das Ventil dadurch nicht mehr schliessen kann. Dann entsteht Überdruck und wird abgeblasen.
Nach meinem Verständnis: recht unwahrscheinlich
Aber selbst dann könnte ich den Regler einfach durchpusten indem ich eine offene Last dranhänge und das Öl rausblase. Danach bin ich wieder im Ausgangszustand...


Gruß
Andre

#2

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 268
  • Danke erhalten: 135
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini svaret på emne: Truma Gasfilter

Ich werde auf jeden Fall irgendwann die Patrone mal öffen und dann sehe ich ja, ob da Öl drin ist! Die Flasche ist jedenfalls noch die gleiche

Ich hatte beim letzten mal bei keinem Gaslieferanten jedenfalls mitgenommen, das er eine ganze Ladung Flaschen aus Holland bekam, die alle von innen verschmutzt waren.
Schauen wir mal...

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#3

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 268
  • Danke erhalten: 135
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini svaret på emne: Truma Gasfilter

Ich habe da noch etwas gefunden, was ich auch von GOK gehört hatte:

Woher kommt der Schmutz im Camping-Gas?
Es sind vor allem die Kohlen­wasserstoff-Verbindungen wie Olefine, Phthalate oder Paraffine, so laut GOK. Sind zu viele davon in der Gasflasche, können sie bisweilen vom Gasstrom mitgerissen werden und gelangen in Regler, Schläuche und Ventile. Geschieht das zu häufig, setzen sich die öligen Teile zum Beispiel in der Membran der Regler fest und lassen sie aufquellen. Mit der Zeit funktioniert die Anlage dann nicht mehr. Auch Gasgeräte wie Heizung oder Kühlschrank können unter Umständen Schaden nehmen.


Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#4

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Heizoelferrari svaret på emne: Truma Gasfilter

Hallo zusammen,
auch ich habe den Truma-Filter montiert. Da ich eine Tankflasche fahre die mit LPG gefüllt wird ist es doch ratsam das Gas zu filtern.
Was sich in LPG so alles befindet liess mich staunen als ich den Filter von meinem PKW nach ca. 40000Km gewechselt habe (!).
Auch sind unerklärliche Zündstörungen und Reklamationen meiner besseren Hälfte (Russflocken am Herd) wie weggeblasen.
LG Carlo

#5

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Moderatorer: Holly 1957orbiterBueb
We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.