Important Venedig in Herbst

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini created the topic: Venedig in Herbst

Venedig im Herbst

Hallo, übermorgen starten wir wieder mit unserem Wohnmobil auf eine kleine Tour von Samstag bis Sonntag darauf. Es geht nach Venedig auf einen Campingplatz "in außergewöhnlicher Lage" und nach einem Design von Carlo Scarpa.

Will heißen: Der Campingplatz liegt eigentlich im Hafengebiet und man schaut aber auf die Lagune von Venedig. Wir haben uns einen Platz in "vorderster Front" reserviert. - Hoffen, es hat auch geklappt. Dort wird halt nur italienisch gesprochen und geschrieben. Beim Stellplatzführer ist dieser Platz natürlich auch gelistet unter der Nummer #24569 Camping Fusina.

Für den Rückweg haben wir vor, wieder in Kaltern am See für ein paar Nächte zu stehen. Wir haben uns dort wieder leckeren Wein von einem Weingut geordert!

Dann hoffen wir einmal, dass Venedig nicht unter Wasser steht und wie immer gibt es auch wieder einen Bericht dazu.

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#1

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Der Urlaub beginnt...

Gestern Abend hatten wir schon das Wohnmobil beladen, Wasser und Lebensmittel aufgefüllt sowie den Roller verladen. - Ich weiß, für Venedig braucht man den nicht unbedingt. Hihi... Aber wir sind ja nicht nur dort!


Fahrtstrecke aus dem Vorarlberg nach Fusina zum Campingplatz

Ca. 7 Stunden Fahrt haben wir gebraucht, sind aber auch nicht so früh gestartet. Unterwegs haben wir auch noch eine V&E Station aufgesucht, weil wir das Grauwasser mit Reinigungsmittel (Solbio) im Tank gelassen haben. Ich muss sagen, das war ein guter Tipp den wir in Lofer von "Solbio" erfahren haben. Da kam doch noch ein Schnodder raus! Inklusive Pausen kommt man halt auf diese Zeit.

Es war 16:00 Uhr als wir hier ankamen und haben einen sehr schönen Platz bekommen. Eins kann ich schon sagen, die Anlage ist sehr schön und auch die Aussicht auf Venedig, auch wen es noch etwas diesig ist. Wir hatten ja die vorderste Reihe gebucht und auch bekommen!


Camping Fusina

Weil Venedig relativ teuer ist, haben wir schon vorbereitetes Essen von zuhause mitgenommen. Nur den Grill haben wir diesmal nicht mit dabei. Ein Supermarkt wäre etwas weiter zu fahren, ist aber auch auf dem Platz und dort haben wir uns noch ein wenig mit Brot eingedeckt. Weil, das haben wir dummerweise zu Hause vergessen..

Hier einmal zwei Fotos von unserem Platz, wo auch relativ große Boote direkt vorbei fahren. Die Bilder auf Stellplatzführer.de sind ja auch recht aktuell. Übermorgen schnappen wir uns dann eine Fähre und setzten nach Venedig über. Für morgen ist hier leider schlechteres Wetter angesagt.





Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#2
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Es geht noch größer!

Gerade hatte ich geschrieben, dass hier große Boote vorbei kommen. Naja, aktuell war mein Foto nicht, wenn man schaut, was ein paar Minuten später hier vorbei kam.

Ein Stück von einem Kreuzfahrtschiff, oder so?





Das wird ein spannendes Wochenende, oder Urlaub.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#3
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Regen und starker Wind

Hallo,
wie schon angekündigt war seit gestern Nacht und den halben Tag Sturm und Regen hier in der Gegend von Venedig. Hätte man Wäsche trocknen müssen, wäre diese Ruckzuck trocken geworden.

Was haben wir also gemacht?
Na klar, laaaaange das Frühstück zelebriert und immer wieder aus dem Fenster von unserem Wohnmobil geschaut. Draußen wollten wir nicht sein, auch weil der Seegang doch heftig war.

Jetzt gegen Mittag läßt der Regen etwas nach und nur der starke Wind ist geblieben. "Soll er mal ruhig den Regen weg pusten!"

Ich habe mich jetzt an das Mittagessen begeben. Es gibt Paprika mit Hackfleischfüllung und Reis. Das hatten wir ja unter anderem schon zu Hause vorgekocht.



Auch fahren jetzt wieder Boote hier vorbei. Das Wassertaxi nach Venedig haben wir bisher noch nicht gesehen. Eigentlich sollte ab 9:00 Uhr die erste Fahrt sein. Jetzt ist es auf jeden Fall schön klar und man kann gut Venedig sehen. Zumindest erkennt man am Turm, wo der Markusplatz ist.



Gerade fährt einmal wieder ein riesen Schiff vorbei. Aber ehrlich, bei dem bin ich froh wenn es weiter weg ist. Auf den Schiff steht in großen Lettern: "No smoking - Dangerous Cargo" - Vermutlich befindet sich Benzin darin? Diesel wäre mir lieber, dann würde ich einen großen Kanister rüber werfen. :lol:



Aber für, morgen ist uns der Wettergott wieder wohl gesonnen und einem ersten Besuch von Venedig sollte nichts mehr im Wege stehen. Jetzt beherrscht aber Wind und Regen den Tag und wir genießen den Nachmittag mit Kaffee und Gebäck.


Wäre kein Regen und Sturm, könnte ich schon aus Venedig berichten!

Also bitte einmal kräftig für morgen die Daumen drücken, dass schönes Wetter vorherrscht. Aber wir sind zuversichtlich. Bisher hat der Wetterbericht immer gestimmt.

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#4
Attachments:
The following user(s) said Thank You: joana1445

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Der Besuch in Venedig

So, heute haben wir uns an der Rezeption zwei Karten zur Überfahrt nach Venedig gekauft. Morgens war das Wetter zwar noch nicht so berauschend klar, aber es sollte sich über den Tag verbessern. Und so war es dann im laufe des Tages auch. - Strahlender Sonnenschein mit ein wenig Wolken.

Also wurde schnell gefrühstückt, weil das Essen in Venedig ist laut Reiseführer und unserer Vorabinformation teurer. - Gut einen Kaffee Amerikano für 3,50 € haben wir uns doch gegönnt. Und auch wichtig, italienisches Eis sprang für uns beide noch heraus.

Relativ wenig Touristen waren in der ganzen Lagune! Normalerweise kennt man den Marcus Platz voll mit Touristen und auch Tauben. Beides musste man heute suchen. Naja fast! Es war sehr überschaubar.
Viele Gondoliere die auf Arbeit warteten, bzw. ihre Dienste anboten, aber selbst der günstigste Preis von 80,- € war uns doch etwas zu hoch.

Gelohnt hat sich der Besuch auf jeden Fall. Wann hat man Venedig schon einmal fast für sich allein und kann in Ruhe durch die ganze Grachten schlendern und in Ruhe ein Foto ohne Touristen schießen.

Für morgen haben wir eine Exkursion nach Padua und zu einigen Villen auf dem Programm. Selbstverständlich kommt dann der Roller den wir mitgenommen haben zum tragen, bzw. fahren. :P

Hier einmal ein paar kleine Eindrücke von Venedig.


Die Rialtobrücke


Das typische Postkartenbild von Venedig


Seufzerbrücke zwischen Justizgebäude und Gefängnis


Gondeln die auf Kundschaft warten

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#5
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Roller Ausflug

Heute ging es mit dem Roller nach Padova, das sind vom Campingplatz Fusina knapp 40 km. Aber auf dem Weg dort hin, der auch als "Villen-Starße" bezeichnet wird, lagen auch noch zwei historische Villen die wir uns anschauen wollten.



Zuerst einmal haben wir eine Tankstelle ausgesucht um den Roller ein wenig aufzufüllen. Wir hatten ihn aus dem Vorarlberg nur halb voll mitgenommen. Hier ist das Benzin zwar teurer wie in Österreich (1,39 €), aber bei dem Verbrauch den wir mit dem Roller haben spielt das keine Rolle.



Auf dem Weg zur ersten Villa sind wir seit dem Campingplatz die ganze Zeit im an dem Flüsschen "Naviglio del Brenta" vorbei gefahren. Und schließlich tauchte auf der gegenüber liegenden Seite auch die erste Villa auf.





Padova selbst ist schon eine Großstadt und ohne Navi ist es schon schwierig das Zentrum und auch die interessante Fußgängerzone zu finden.



In einem Reiseführer haben wir von einem Café gelesen mit dem Namen "Pedrocchi" welches man unbedingt aufsuchen sollte. Das haben wir uns natürlich zu Herzen genommen und ein, zwei leckere Cappuccino mit hausgemachte Kuchen genossen.



Für morgen steht "Klein Venedig", also Chioggia auf unserem Ausflugsprogramm. Fast in der Nähe befindet sich auch eines der Stauwehre, die Venedig und die Lagune vor Hochwasser schützen. Diese Wehre fahren aus dem Meer heraus und bilden eine künstliche Barriere vor dem auftretendem Hochwasser.

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#6

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Teil-1, Sottomarina

Heute stand wie schon gestern angekündigt "Klein Venedig", also Chioggia auf unserem Ausflugsprogramm. Die Fahrt davon ist recht eintönig, da eigentlich nur geradeaus an der Lagune entlang geht. Normalerweise kann man bis Chioggia die B 309 ganz durch fahren. Wir haben sie aber an 2/3 verlassen um die schönere parallele Strecke zu fahren. Dann hat man auch einen Blick auf den langen Damm über die Lagune, den wir uns für den Rückweg ausgesucht haben.


Hier kann man gut den Damm über die Lagune erkennen

Wir sind kurz vor Chioggia, zweigen aber wie ab in Richtung Sottomarina. Dort gibt es einen langen Sandstrand, welcher in einem normalen Sommer richtig voll sein wird.

Wie sind bis vorne in die Spitze zum Leuchtturm gelaufen um vielleicht einen Blick auf das Stauwehr zu erhaschen. Aber keine Chance, dass ist so tief in Wasser, das man es gar nicht sehen kann. Aber trotzdem war der Weg dort hin richtig schön.



Auf der Karte schaut der Weg bis hin zur Spitze, bzw. dem Leuchtfeuer nicht so weit aus, aber als wir auf dem Weg waren, sah die Situation doch anders aus.- Das zieht sich, sagte ich zu meiner Frau!



Man kommt an mehreren kleine, auf Stelzen stehenden Gebäuden vorbei, die wie sich heraus stellt kleine Restaurants sind. Im Hochsommer, wenn der Strand voll ist wird man dort bestimmt leckeren, frisch gefangenen Fisch oder Muscheln essen können.

Dann sind wir an der Spitze und stehen direkt unter dem Leuchtfeuer und können auf das weite Meer blicken.



Wir genossen die Aussicht und begaben uns dann auf den Rückweg. Schließlich sollte es ja weiter nach klein Venedig gehen.

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#7
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Teil-2, Klein Venedig

Wir sitzen also wieder auf unserem Roller und lassen uns durch das Navi in Richtung Chioggia leiten um zu schauen, ob die Gegend wirklich den Namen "Klein Venedig" verdient. Schaut man sich Chioggia auf der Karte an, schaut es fast danach aus.



Wir sind also angekommen und haben unseren Roller mitten in der Stadt auf die extra ausgewiesenen Plätze für Roller abgestellt. Und zum Glück sind wir ja in Italien und da fällt unser Piaggio gar nicht auf! :)

Erst einmal ein klein wenig umherschlendern um ein Kaffee zu suchen. Das haben wir auch schnell gefunden und zwischendurch die schönen Arkaden bewundert unter denen man her läuft.

.

Nachdem dann der Kaffee und noch leckere Beilagen vom Teller im Magen gelandet sind, begaben wir uns auf den Weg die Grachten von Chioggia zu suchen. Und tatsächlich, Chioggia hat den Namen "Klein Venedig" wirklich verdient. Auf den folgenden Bildern könnt ich euch selbst einen Eindruck davon machen.


Der große Kanal




Schmalerer Kanal mit Blick auf die "Cattedrale di Santa Maria Assunta"

Und, ich habe doch nicht zuviel versprochen? Auch was die Preise für Kaffee und Essen angeht, wird der Geldbeutel wirklich nicht strapaziert Gerade einmal 6,- € hat uns der Aufenthalt in Chioggia gekostet.

Jetzt ist es schon dunkel, der Gulasch ist aufgetaut, wartet auf den Kochtopf und Tisch und Stühle sowie der Roller sind auch schon verladen. Morgen soll es hier wieder stark regnen und auch morgen fahren wir ja wieder zurück nach "Kaltern am See" zum Campingplatz "Camping St. Josef am Kalterer See". Im Stellplatzführer zu finden unter #28930

Ich hatte ja anfangs schon erwähnt, dass wir dort hin wollten, weil wir wieder Wein bei unserem Weingut abholen. Und ehrlich gesagt, das ist aber meine persönliche Meinung, reicht ein Tag für Venedig und jeweils einer für die anderen Orte die wir aufgesucht hatten. - Meiner Frau sei Dank, die sich schon vorher und wie immer, mit der Reiseplanung befasst hatte.

So, dann sehen (lesen) wir uns also ab morgen in Kaltern am See!

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#8
The following user(s) said Thank You: Michi, joana1445

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Kalten am See

Nach einem ausgiebigen Frühstück, wie sollte es anders bei uns sein, haben wir im strömenden Regen das Stromkabel eingeholt und sind von den Keilen gefahren.
Zum Glück war es nur das, was zu tun war. Bis auf das Unterhemd nass bin ich dabei geworden und hatte so im geheimen gedacht: "Hätte ich gestern Abend schon einmal den Strom abgezogen und das Kabel eingepackt." - Aber egal!


Gestern Abend sahen wir das letzte große Schiff einlaufen!

Anschließend ging es zur Grauwasser Entsorgung, denn die Anzeige blinkte ab und zu auf wenn eine Windböe kam. Also ganz voll war der Tank nicht, aber da wir ja immer im Wohnmobil abspülen und uns Waschen, fällt da schon Grauwasser an.

Abschließend ging es dann nach vorne zur Rezeption und wir haben den Rest der Gebühr bezahlt und im Shop noch etwas zu "futtern" für die Fahrt mitgenommen. Diese war eine einzige Regenfahrt bis nach Kaltern. Hier regnet es noch immer und es wird auch heute nicht so schnell aufhören.
Zum Glück gab es noch einiges zu tun. wir hatten das Stromkabel und die Auffahrkeile einfach so ins Bad gelegt und dementsprechend sah der Boden auch aus. Also schnell das Bad geputzt und im restlichen Wohnmobil-Wohnraum klar Schiff gemacht. - Jetzt passt wieder alles. Auch stehen wir wieder auf dem selben Platz wie letztens, als wir hier im Sommer waren.

Dafür ist es nicht so voll und auch ist nicht ganz klar, ob der Platz nicht schon ab Sonntag schließt. Aufgrund von den Reisewarnungen (Deutschland) ist der Betreiber nicht sicher, ob noch viele Gäste kommen werden. Normal wäre bis 6. November hier offen.
Ja, wir sind die einzigen (Wahl) Österreicher hier! Der Rest besteht aus deutschen Fahrzeugen.

Blick aus dem Fenster, leider noch mit Regen

Morgen werden wir wieder leckere Semmel hier im Shop einkaufen, Frühstücken und endlich den Roller abladen. Dann geht es nach Tramin, Olivenöl kaufen. Anschließend zu unserem Weingut den vorbestellten Wein abholen und ins Wohnmobil bringen.

Und anschließend wieder retour nach Kaltern, weil ab 15:00 Uhr im Museum-Kaltern Führungen mit Weinverkostung sind. Das lassen wir uns nicht entgehen! - Aber dann, morgen mehr!

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#9
Attachments:

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 291
  • Danke erhalten: 146
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini replied the topic: Venedig in Herbst

Sonnenschein, wenig Wolken

...so startete der Tag heute und wie immer gaaaaaanz in Ruhe. Also mal keinen Stress machen, weil wir haben ja Urlaub!

Und anschließend wieder retour nach Kaltern, weil ab 15:00 Uhr im Museum-Kaltern Führungen mit Weinverkostung sind. Das lassen wir uns nicht entgehen! - Aber dann, morgen mehr!

Wie hier oben zitiert wollten wir eigentlich dort hin, haben das aber auf den Samstag verschoben. Morgen ist bis 18:00 Uhr Herbstmarkt in Kaltern und im Museum werden auch "die alten Weinsorten" vorgestellt und können auch gegen eine geringe Gebühr gekostet werden. Das klang für uns besser!

Also sind wir nur zu unserem Weingut, haben den bestellten Wein abgeholt und ein wenig mit der Winzerfrau gesprochen. Sie sagte uns, im nächsten Jahr würde sogar eine neue Sorte dazu kommen. Also haben wir für Ostern wieder ein Anlaufziel für ein langes Wochenende.

Wir sind wieder zurück zum Campingplatz und haben schon einmal angefangen Teile unserer Campingausrüstung zu säubern. Es ist ja einiges sehr verdreckt worden auf dem Platz in Venedig. Auch weil es dort sehr lehmig war.



Auch sind unsere Stühle samt Tisch immer etwas schmutzig an den Beinen, weil es hier auf dem Platz noch immer recht matschig ist. Das wird wohl von den Tagen vorher sein.

Zu Mittag haben wir uns Wiener Würst'l mit Kren, Semmel und leckerem trüben Apfelsaft serviert. Für heute Abend haben wir wir noch keine Planung für unser Essen.

Tja recht wenig neues heute, aber das gehört auch dazu. Aber morgen geht es ja ins Museum und zum Herbstmarkt. Dann wird sich bestimmt neuer Lesestoff finden lassen. ;)

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#10
Attachments:
The following user(s) said Thank You: joana1445

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Moderators: Holly 1957Bueb
We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.