Question Unfreundlichkeit vor der eigenen Haustüre

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Member
    Platinum Member
  • Beiträge: 371
  • Danke erhalten: 160

salamanca replied the topic: Aw: Unfreundlichkeit vor der eigenen Haustüre

gerhardus wrote: Hallo kushapara und salamanca,
ich sprach nicht von einem Campingplatz, auf dem Hunde verboten sind, das kann ich ja verstehen. Und ich kenne auch die Hunde"liebhaber", die ihren Fifi - egal wo - von der Leine lassen und sich umdrehen, wenn er sein Geschäft erledigt -. Ich sprach von einem Wohnmobilstellplatz vor einem Campingplatz - also vor der Schranke desselben. Betrieben und abkassiert vom Campingplatzbetreiber. Dass selbst dort Hunde unerwünschte Kreaturen sind, das ist ja Gott sei Dank die Ausnahme. Dass die Vierbeiner auf dem Campingplatz unerwünscht sind, kann ich ja nachvollziehen. Aber wieso auch außerhalb desselben?
Gruß Gerhard


Wenn der Campingplatzbetreiber einen Womo Stellplatz vor seinem Campingplatz hat, dort kassiert, ist das dennoch ein Teil seines Platzes und er stellt die Regeln auf. Es ist egal, ob der Bereich mit einem Zaun versehen ist oder nicht. Er wird seine Gründe haben, vielleicht aufgrund der Erfahrungen mit eben solchen Hundebesitzern, die sich nicht an übliche Regeln halten.

#11

Please Log in or Create an account to join the conversation.

We use cookies
Our website needs cookies to function. They only serve functionality. We do not use advertising or tracking cookies and do not use Google Analytics or a comparable solution. However, we use services such as YouTube, Google Maps, Tripadvisor and others. The service providers generally set their own cookies for this. These are not within our sphere of influence. You can now decide for yourself whether you want to allow all cookies or not. Please note that if the cookies are rejected, our website will not function correctly.