Reiseberichte

Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Himmelfahrt, Start unserer Reise
Es ist Himmelfahrt und wir haben nach dem Aufstehen gut und ausgiebig gefrühstückt! Dann die "verderblichen Waren" aus dem Kühlschrank geholt und zu den anderen kleinen Dingen gelegt, die wir noch mit ins Wohnmobil nehmen müssen.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Der Termin für das Treffen in Lofer ist nun gekommen. Heute früh sind wir im Vorarlberg gestartet. Wir haben die Autobahn bevorzugt, weil wir schon recht früh in Lofer sein wollten.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Hier im Vorarlberg ist schon der erste Schnee bis auf 1.150 mtr. heruntergekommen. Unsere Urlaubsroute ist wieder Kroatien und als Ziel haben wir Dubrovnik gewählt. Ob wir bis dahin kommen, wissen wir nicht.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Eine lange Woche Comer See ist zuende
...aber wir haben trotz des manchmal etwas lausigen Wetters am Nachmittag, die Woche nicht bereut!

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Wir haben extra früher Feierabend gemacht, das Wohnmobil schon am Abend vorher aufgerüstet und sind über die Grenze nach Steibis zum Reisemobil Stellplatz #4674 gefahren.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Bei unserem letzten Wochenendausflug hatten wir uns schon vorgenommen, dieses Wochenende ins Kaunertal zu fahren. - Es hat also geklappt!
Wir sind mit unserem Wohnmobil bis Platz gefahren. Der Ort ist wenige Minuten vom Einstieg ins Kaunertal entfernt.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Vor zwei Jahren waren wir schon einmal hier, allerdings direkt auf dem Alpencampingplatz bei Achenkirch. Hier haben wir auch unseren Entschluss gefasst, Deutschland den Rücken zu kehren und nach Österreich zu ziehen.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Zum Glück haben wir es aus Österreich nicht mehr so weit bis nach Italien, jetzt wo wir in Österreich wohnen.
Wir wollen in die Toskana und sind heute, Samstag gestartet und immerhin bis zum Gardasee nach "Riva del Garda" gefahren.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Nicht das man in Eddi schlecht schläft, denn schließlich haben wir oben ja sogar Tellerfedern unter der Matratze. Aber man schläft halt nicht immer oben.

  
Etoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactivesEtoiles inactives

Nach Feierabend haben wir angefangen unseren VW Camper zu beladen. Frischwasser auffüllen, Gasflasche hinein, Toilette füllen, Lebensmittel einräumen und Kleidung verstauen. Dann kann's losgehen nach Italien. Eine erlebnisreiche Reise beginnt.

  

Plus d'articles

We use cookies
Notre site Web a besoin de cookies pour fonctionner. Ils ne servent que des fonctionnalités. Nous n'utilisons pas de cookies publicitaires ou de suivi et n'utilisons pas Google Analytics ou une solution comparable. Cependant, nous utilisons des services tels que YouTube, Google Maps, Tripadvisor et autres. Les prestataires de services définissent généralement leurs propres cookies à cet effet. Ce ne sont pas dans notre sphère d'influence. Vous pouvez maintenant décider vous-même si vous souhaitez autoriser tous les cookies ou non. Veuillez noter que si les cookies sont rejetés, notre site Web ne fonctionnera pas correctement.