Frage Reise ins Baltikum

  • connie
  • connie's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Danke erhalten: 0

connie erstellte das Thema Reise ins Baltikum

Liebe Forenmitglieder,
ich plane vom 10. - 30.05.2014 eine Womo reise ins Baltikum. Los geht's mit der DFDS von Kiel nach Klaipeda (Litauen. Dann Rundreise durch Litauen, Lettland, Estland.
Schließlich geht's dann am 30.05.von Ventspils (Lettland) mit der Stena Line nach Travemünde. Beide Fähren sind bereits gebucht, bezahlt und bestätigt.
Wer kann mir Erfahrungen (hinsichtlich Sicherheit, Sehenswürdigkeiten, Preise, Stellplätze usw.) geben.
Bin für alle Mitteilungen dankbar. :)
Jetzt schon ein herzliches "Danke" und für die bald beginnende Saison immer knitterfreie Fahrt.

Connie (Werner)

#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GUEST

kranmaxe antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

connie schrieb: Liebe Forenmitglieder,
ich plane vom 10. - 30.05.2014 eine Womo reise ins Baltikum. Los geht's mit der DFDS von Kiel nach Klaipeda (Litauen. Dann Rundreise durch Litauen, Lettland, Estland.
Schließlich geht's dann am 30.05.von Ventspils (Lettland) mit der Stena Line nach Travemünde. Beide Fähren sind bereits gebucht, bezahlt und bestätigt.
Wer kann mir Erfahrungen (hinsichtlich Sicherheit, Sehenswürdigkeiten, Preise, Stellplätze usw.) geben.
Bin für alle Mitteilungen dankbar. :)
Jetzt schon ein herzliches "Danke" und für die bald beginnende Saison immer knitterfreie Fahrt.

Connie (Werner)

Moin Connie
wir waren auch schon mal(aber leider nur in Polen)gewesen,bis Kaschubien die ganze ostseeküste lang sehr Gastfreundschaftlich,auf alle Fälle werden wir es noch mehrere male nachholen.(na die Kumpels können wohl lecker Bier brauen,hab mal gelesen das sie mit die besten BIERE der Welt brauen). viele Literatur habe ich auch von da bezogen sind ganz ok.
Gruss Peter
... Wir verreisen das ERBE unserer Kinder. ;)

#2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Abraxas
  • Abraxas's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Danke erhalten: 1

Abraxas antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallo Connie (Werner)

Ich persönlich kenne diese Länder nicht aber mein Sohn, der 2010 dort war. Nun ist er zwar auch Wohnmobillist, fährt aber nur selten auf Camping/ - Stellplätze.
Er ist nicht im Club, daher gebe ich Euch einmal hier seine Mailadresse - i-nhk@web.de - und Ihr fragt halt an.
Er wohnt in Berlin, sein Name ist Kirsch.

Herzliche Grüße aus der Lüneburger Heide

Abraxas

#3
Folgende Benutzer bedankten sich: connie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Azerzi
  • Azerzi's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 47
  • Danke erhalten: 31

Azerzi antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallo Werner,

ich war 2004 im Baltikum und meine Erfahrungen sind mitunter schon überholt. Aber dennoch ich gebe was ich habe zum Besten:
Wenn Du in Klaipea landest solltest Du auf alle Fälle gleich der Kurischen Nehrung einen Besuch abstatten. Die Überfahrt mit der Fähre kostet zwar etwas aber es war damals zumindest ein sehr netter Fleck. Ich kann mich auch noch auf ein Aquarium von beachtlicher Größe erinnern, dass wenn auch sowjetisch angehaucht war doch den Besuch gelohnt hat. Wir sind dann von Klaipeda aus die ganze Küste ums Kurland herum nach Riga gefahren und hatten die Vorstellung entlang dem Meer das Land zu erkunden. Fakt war, dass die Straßenführung in einem Abstand von ca. 1 km Entfernung vom Meer verlief und da wir ständig im einem bewaldeten Bereich fuhren der nie einen Blick auf das Meer freigab waren wir schon ein wenig traurig. So richtig spannend machte es der Umstand das es durchwegs eine Schotterpiste war und die Straße kaum eine Krümmung aufwies. Beim Straßenbau musste man offensichtlich keine Rücksicht auf Eigentumsrechte nehmen - also gerade durch. Die einzige Tankstelle auf die wir getroffen sind, war ein Loch im Boden aus der mittels Handpumpe der Diesel in unseren Bus gepumpt wurde. Die Folge war ein verschmutzter Dieselfilter den wir in Kuldiga austauschen liesen. Von dort weg ist der Wagen überhaupt nicht mehr gelaufen und wir haben uns nach Riga durchgekämpft. Dort sind wir in einer Mercedeswerkstatt gelandet die ihresgleichen sucht. Abgeriegeltes Gelände, am Schranken kriegten wir einen Guide mit Headset an unsere Seite, der und während der Wartezeit bewirtete und am Ende hatte man mit uns armen Schluckern so viel Mitleid, dass man nichts verrechnete. Das hat unser Weltbild erstmal kurz durcheinandergewirbelt. Aber der Besuch von Riga hat dann so manches noch offenbart. Eine der schönsten Städte die je gesehen habe. Hier ist die Hanse noch spürbar. Von dort weg sind wir dann noch bis Cesis hoch. Voll Freude endlich wieder Asphalt unter den Reifen zu haben und so etwas wie eine Autobahn vorzufinden gaben wir erst mal Vollgas und wir haben dann tatsächlich eine leichte Irritation verspürt als plötzlich ein Zug mittels unbeschrankten Übergang die vermeintliche Autobahn querte.
So jetzt aber genug der Stories, Vilnius und Trakai sollten ebenfalls nicht ignoriert werden. Standen damals auf einem Campingplatz am See gegenüber von Trakai und haben alle Fahrten mit dem Taxi unternommen. Vermutlich ist das inzwischen nicht mehr ganz so billig.
Wir hatten damals starke Bedenken, was sie Sicherheit anbelangt, sind aber letztendlich sehr freundlich aufgenommen worden. Wenn man Freundlichkeit nicht mit unsrem Maß misst, denn die sowjetische Besatzung mit ihrer Bespitzelung hat die Bevölkerung doch stark geprägt. Uns ist nie etwas abhanden gekommen und wir fühlten uns nie wirklich bedroht. Campingplätze gab es damals kaum noch und so haben wir bei Bauernhöfen zumeist um einen Stellplatz angefragt. Unser damals 4-jährige Tochter war uns eine große Hilfe. Sie hat sehr schnell in den kleinen Dörfern den Kontakt zu den Kindern hergestellt und dann folgten die Mütter und schon waren wir im Gespräch - wenn auch mit Händen und Füßen.
Unsere Erwartungshaltung war sehr gering und es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Mein Herz habe ich damals aber an Polen verloren.
So viel wolltest Du vermutlich gar nicht wissen und wenn Du noch konkrete Fragen hast, so werde ich mich ab jetzt in der Beantwortung kürzer halten.

LG Andrea

#4
Folgende Benutzer bedankten sich: connie, Kranich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Matthes54
  • Matthes54's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Danke erhalten: 0

Matthes54 antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Haben die gleiche Tour vom 2.-25.7.14 geplant. Sind mit reichlich Literatur ausgestattet. Stehen nicht gerne alleine. Fahren daher sicher meist offizielle Stellplaetze oder Campingplaetze an. Vielleicht kannst du uns aktuelle brandneue Reisetyps geben. Wir planen die Kurische Nehrung vor der Rueckreise mit der Fahre von Kleipeda. Zu Beginn am 6.7.14 möchte wir auf jeden Fall in Vilnius am dies jährigen litauischen Chorfestival sein. Danke also fuer ein paar tips. Gruss Matthias

#5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Holly 1957
  • Holly 1957's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1389
  • Danke erhalten: 1000

Holly 1957 antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallo Matthes

Erst ein mal ein Herzliches Willkommen hier bei uns in der Community. :cheer:

Und viel Spaß bei uns im Forum. :)

Ist ja eine Tolle Reise die ihr da vor habt, ich wünsche euch ein gutes Gelingen und viel Spaß.

Allzeit gute Fahrt ;) ;) ;)

Grüße aus Moers vom Niederrhein :P

Holly ;)


Es Grüß euch Holly mit Aufkleber ! ! ! Der Weg ist das Ziel
Camping ist der Zustand,in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet !!!!
#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • connie
  • connie's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Danke erhalten: 0

connie antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallö Matthias,
wir fahren vom 12.05. (Fähre Kiel - Klaipeda) - 30.05. (Fähre Ventspils - Travemünde)
Zwischendurch wollen wir am 13.05. einen Freund in Vente (Kurische Nehrung ca. 80 km südl. Klaipeda treffen, der über Polen anreist. Dann soll es durch die 3 Länder des Baltikums gehen. Wir beabsichtigen so oft wie möglich Stellplätze aufzusuchen. Jedoch in größeren Städten Campingplätze.
Wenn wir zurück sind, kannst Du Dich mal melden, da Du ja erst einen Monat später fährst.
Gruß
Connie (Werner)

#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • beatlejus
  • beatlejus's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 97
  • Danke erhalten: 31

beatlejus antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallo an alle Baltikum-Fahrer!

Wir planen im Juli von Klaipeda aus das Baltikum zu bereisen. Ein Update zu Euren Erfahrungen wäre sehr schön und Tipps für Übernachtung, Sehenswürdigkeiten usw. Geplant sind alle 3 Länder bis Tallinn, wir behalten uns aber jederzeit vor, die Reisepläne zu ändern... Nur Hin- und Rückfahrt ab/von Klaipeda stehen fest.

Danke Euch allen vorab.


--
Gruß, beatlejus
#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Helmut P.
  • Helmut P.'s Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Danke erhalten: 2

Helmut P. antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Hallö beatlejus,wir waren 2016 6Wochen im Baltikum ich könnte dir einen Tourenvorschlag machen.
Sehenswürdigkeiten kann ich den Reiseführer Baltikum vom Rau Verlag empfehlen.
Camping und Stellplätzeführer bekommst du von jedem Land unter zB. campinglitauen, kostenlos.
herzliche Grüße Helmut P.

#9
Folgende Benutzer bedankten sich: Kranich, beatlejus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • beatlejus
  • beatlejus's Avatar
  • NOW ONLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 97
  • Danke erhalten: 31

beatlejus antwortete auf das Thema: Reise ins Baltikum

Helmut P. schrieb: Hallö beatlejus,wir waren 2016 6Wochen im Baltikum ich könnte dir einen Tourenvorschlag machen.
Sehenswürdigkeiten kann ich den Reiseführer Baltikum vom Rau Verlag empfehlen.
Camping und Stellplätzeführer bekommst du von jedem Land unter zB. campinglitauen, kostenlos.
herzliche Grüße Helmut P.


Dankeschön schon mal. Das Angebot für einen Tourenvorschlage nehme ich gerne an.


--
Gruß, beatlejus
#10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb