Frage Stellplatz im Winter

  • gerhardus
  • gerhardus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 388
  • Danke erhalten: 295
  • Lieber unperfekt starten als perfekt warten.

gerhardus erstellte das Thema Stellplatz im Winter

Für die meisten von uns neigt sich die Saison mit dem Womo langsam aber sicher dem Ende zu.
Daher meine Frage:
Wo bleibt ihr mit eurem Wohnmobil im Winter? Gibt's einen Stellplatz am eigenen Haus? Vielleicht ein trockenes Plätzchen in einer Scheune? Wird das Ferienhaus auf vier Rädern die nasskalte Jahreszeit unter einer Plane verbringen oder steht ohne Schutzhülle im Freien. Vielleicht auf dem eigenen Grundstück, einem öffentlichen Parkplatz oder einfach am Straßenrand? Wie sichert ihr die Trink- und Abwasseranlage gegen Einfrieren?
Gruß Gerhardus


Das Leben ist zauberhaft, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.
#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 134
  • Danke erhalten: 31
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Wir hatten sowohl in Deutschland wie auch jetzt in Österreich einen Hallenplatz für unser Wohnmobil.
Die Halle ist trocken und wir können Fenster leicht offen lassen.
Alles Wasser ist raus, auch aus den Leitungen. Boiler ebenfalls leer.
Nur aufgebockt ist es nicht. Trennschalter Aufbaubatterie ist gezogen.
Im ersten Jahr hatten wir es vor der Türe auf der Auffahrt stehen und ab und zu innen geschaut. Da war eh kein Wasser drin. Nur an Strom hing es.
Achja, Entfeuchter war im Womo!

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 135
  • Danke erhalten: 97

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Das alljährliche Wintereinlagerungsthema....;-)
Da gibt es leider sehr viele Stammtischparolen und Fehlinfos, und vor allem auch unnötige Dinge.

1. Trinkwasser desinfizieren (z.B. Micropur), in alle Leitungen pumpen!!!,
einwirken lassen, erst dann ablassen. Abwassertank natürlich auch ablassen!
2. Batterien (Fahrzeug- und Aufbau!) voll aufladen, dann vollständig abklemmen. Eventuell nach 3 Monaten einmal nachladen! Einer guten, intakten Batterie macht aber auch ein ganzer Winter nichts aus ohne Nachladung!
3. Entfeuchter ins Womo (Baumarkt, Aldi, Lidl)!
Polster aufstellen (oder ins Haus nehmen), Teppich hoch, Kühlschrank auf, reinigen (organische Stoffe schimmeln gerne mal) usw. sollte eh klar sein, oder?


Und was ist überflüssig oder gar kontraproduktiv (obwohl dem ersten Anschein nach gut):

1. Womo ab und an im Winter heizen, bringt nur Feuchtigkeit rein, warme Luft speichert erheblich mehr H²O als kalte, welche dann an den kalten Aussenwänden kondensiert. (gibt dann z.B. diese wunderbaren Schimmel - Muffelecken in den Staukästen)
2. Womo an 230 Volt anschließen. Die Batterien werden ständig überladen, da das bordeigene Ladegerät nicht gerade schonend umgeht mit den Batterien. Etwas ganz anders wären aber Batterieerhaltungsgeräte z.B. von Ctek.
3. Womo mit Plane abdecken. Das kreiert eine schöne Sauna / Tropfsteinhöhle!
4. Womo aufbocken, schadet zwar nichts, hilft aber auch nichts. Die "Standplatten" fahren sich nach ein paar Kilometern immer wieder raus. Viel wichtiger ist da das man alte Reifen (nach spätestens ca. 6 - 8 Jahren) einfach entsorgt egal wieviel Profil die noch haben.

Ob man sein Womo nun in eine Halle oder draußen abstellt ist meist eher eine Frage was man zur Verfügung hat.
Eine Halle ist natürlich schön, kein Regen, kein Sturm, kein Hagel, kein UV Licht, keine Aufwärmung des Innenraumes (siehe Punkt 1. oben) kurz KLASSE!

#3
Folgende Benutzer bedankten sich: Michi, ralbus, gerhardus, Csiga, Loudini

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 134
  • Danke erhalten: 31
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Dann haben wir wohl auch ein/zwei überflüssige DInge getan

Danke
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fmkberlin
  • fmkberlin's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Danke erhalten: 7

fmkberlin antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Hab da mal ne Frage!
Luftentfeuchter im WoMo, was bringt das?
Wenn man nicht mit einer Plane abgedeckt hat, kommt doch durch die Zwangsbe- und entlüftung (Wegen der Gasinstallation) ständig neue Luft ins WoMo!

Grüße aus Berlin
Frank

#5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 135
  • Danke erhalten: 97

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

fmkberlin schrieb: ständig neue Luft ins WoMo!
Grüße aus Berlin
Frank


Moin Frank,

Ja, eben, leider... und Luft enthält immer auch H²O!
Warme Luft z.T. sehr viel (das ist simple Physik), und die fällt dann des Nächtens an den kalten Bauteilen aus.
Wer einmal im Winter los war weiß wovon ich rede, wenn am Morgen "Sturzbäche" die Windschutzscheibe herunterlaufen...

Es geht also nicht um die Luft an sich, die kannst du nicht beeinflussen, wozu auch,
es geht schlicht darum das überschüssige Wasser aus der Luft zu holen bevor es die Chance hat an kalten Bauteilen zu kondensieren. Das werden dann diese schönen "Gammelecken" in den Staukästen einhergehend mit dem Muffgeruch!
Alles klar!?

Zusatz: Viele meinen auch dass es gut ist im Sommer den Keller Dauerzulüften.
Das ist dann genau das Gleiche. Warme, H²O geschwängerte Luft strömt in den Keller und kondensiert lustig an den ja IMMER kalten Aussenwänden.
Hat mich Jahre gekostet das meiner Mutter abzugewöhnen----seitdem ist der Keller knochentrocken --- welch Wunder!

#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 134
  • Danke erhalten: 31
  • ...schon wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

KoiAhnung schrieb:

fmkberlin schrieb: ständig neue Luft ins WoMo!
Grüße aus Berlin
Frank

Wer einmal im Winter los war weiß wovon ich rede, wenn am Morgen "Sturzbäche" die Windschutzscheibe herunterlaufen...

Ja, das stimmt! Morgens war es in den Ecken im Alkoven immer alles nass und wir haben kräftig gelüftet.
Heizung (Truma) lief bei uns immer nur auf "1" Abends.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#7
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fmkberlin
  • fmkberlin's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Danke erhalten: 7

fmkberlin antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Ja, aber ich frage mich, was der Luftentfeuchter bringt, wenn das WoMo, gut durchgekühlt, draußen überwintert?
Sicherlich, es wird nicht Schaden. Aber man muß dann ja auch regelmässig austauschen.

Grüße aus Berlin
Frank

#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1153
  • Danke erhalten: 657
  • „Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen." Walter Röhrl

orbiter antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

Ich benutze ein Granulat das über einem Behälter liegt 1.2 Kg das ergibt dann ca. 1.5 Liter Flüssigkeit in 4 Monaten ,die Luftfeuchte bewegt sich dann so bei 45-50% .Ohne Entfeuchter etwa bei 60%, hatte ihn einmal nicht benutzt die Polster sind aufgestellt und alle Klappen und Türen im Womo stehen offen und die Wasserleitungen sind mit einem Öl freien Kompressor durchgeblasen 1 bar druck reicht dazu sonst platzt der Boiler noch
Grüße Uwe


Nichts bedarf so sehr der Reform wie die Gewohnheiten anderer Leute.
Mark Twain

.
#9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 135
  • Danke erhalten: 97

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Stellplatz im Winter

fmkberlin schrieb: Ja, aber ich frage mich, was der Luftentfeuchter bringt, wenn das WoMo, gut durchgekühlt, draußen überwintert?
Sicherlich, es wird nicht Schaden. Aber man muß dann ja auch regelmässig austauschen.

Grüße aus Berlin
Frank


Moin Frank,
Du hast es noch nicht ganz, lies einfach noch einmal meine Ausführungen oben im Post.
GUT DURCHLÜFTET klingt zwar gut, ist aber am Ende Gift, denn es bringt immer wieder enorme Mengen von frischem H²O ins Womo! Am Besten wäre an sich ein hermetisch verschlossener Innenraum ohne Luftaustausch mit reduzierter Luftfeuchte (nichts anderes macht der Entfeuchter).
Und was will Dir regelmäßig austauschen müssen sagen?

Wie werden z.B. sehr hochwertige Oldtimer eingelagert?

#10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ralbusHolly 1957orbiterBueb