Frage Beschlagen der Frontscheibe

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus erstellte das Thema Beschlagen der Frontscheibe

Hallo,

ich möchte hier einmal ein Problem ansprechen, mit dem wir wahrscheinlich alle mehr oder weniger zu kämpfen haben.
Wir mussten 2012 im Urlaub die Heizung einschalten, weil die Außentemperatur stark sank. Ich muss dazu erwähnen, dass wir eine ALDE-Festheizung (Warmwasser und Heizkörper) im WoMo haben. Über Nacht ließen wir unser Frontscheibenrollo herunter und zogen die Vorhänge für die Seitenscheiben zu. Am nächsten Morgen dann die Überraschung. An der Frontscheibe hatte sich so viel Kondenswasser gebildet, das die Tropfen bereits innen an der Frontscheibe herunterlief.
Uns blieb also nicht anderes übrig, als jeden Morgen die Frontscheibe trockenzuwischen.
Wie gesagt, unser WoMo hat ein festes Rollo für die Frontscheibe, das am Anfang des Armaturenbretts heruntergelassen wird. Da man ja nicht will, das jeder nachts ins WoMo schauen kann, ist das herunterlassen des Rollo notwendig.
Wie verhindert ihr das Innenbeschlagen der Frontscheibe?


Es grüßt Euch Hubert
#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hoko
  • Hoko's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 86
  • Danke erhalten: 15

Hoko antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Wie verhindert ihr das Innenbeschlagen der Frontscheibe?



Hallo Hubertus,

das Innenbeschlagen der Frontscheibe wirst Du nicht ganz verhindern können, weil es sich dabei um thermodynamische Vorgänge handelt:
Die warme und feuchte Innenluft kühlt sich während der Nacht ab und gibt die Feuchtigkeit ab an Stellen, wo die sogenannte Taupunkttemperatur erreicht wird.
Die kälteste Stelle Deines Womos wird wohl die Frontscheibe sein, an der die Feuchtigkeit dann kondensiert.

Der Effekt läßt sich abschwächen, wenn Du vor dem Schlafengehen kräftig querstoßlüftest, damit die warme feuchte Luft nach draußen abzieht und neue kalte Luft im Womo die Restfeuchte im Womo beim Aufheizen wieder aufnehmen kann. Aber auch diese Luft wird nach einem eventuellen Ausschalten der Heizung seine Feuchte wieder an der Scheibe abgeben, falls die Taupunkttemperatur dort erreicht wird.

Gruß
Hoko

#2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • heeschi
  • heeschi's Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
    Senior Boarder
  • Beiträge: 42
  • Danke erhalten: 10

heeschi antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo Hubert
Wir benutzen seit 2 Jahren eine Aussenisomatte von Kantap klick hier , 80% wenigen Schwitzwasser wie vorher . Wir sind sehr damit zufrieden . Vorher hatte wir eine Isomatte für den Innenbereich

bis dann
Kurt

#3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kpra6548
  • kpra6548's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 661
  • Danke erhalten: 349

kpra6548 antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo Hubertus,
ich fahre zwar einen Alkoven, da ist es einfacher, aber es geht auch bei Teilintegrierten und Integrierten. Wenn vor deinem Rollo noch Platz ist stelle einfach einen salzgefüllten Luftentfeuchter oder ein offenes Päckchen billiges Speisesalz. Wenn Du dann noch vor dem Schlafengehen kräftig querstoßlüftest, hast Du wesentlich weniger Feuchtigkeit auf den Scheiben.
Probiere es aus.
Gruß
Klaus


Es grüßt Euch Klaus, der mit dem Aufkleber fährt.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

#4
Folgende Benutzer bedankten sich: Hubertus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo,

Hoko, Kurt und Klaus, vielen Dank für eure Unterstützung.

@Klaus
Ich finde deinen Vorschlag mit einer "Luftentfeuchtung" prima. Wir haben
tatsächlich zwischem dem Rollo und der Frontscheibe sehr viel Luftraum. Ich kann mir sehr gut vorstellen, das sich das Beschlagen der Scheibe beim Einsatz eines Luftentfeuchter wesentlich veringern wird. :)


Es grüßt Euch Hubert
#5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kpra6548
  • kpra6548's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 661
  • Danke erhalten: 349

kpra6548 antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo Hubertus,
es giebt fertige Entfeuchter in den Baumärkten. Sie sind etwas 20 cm im Durchmesser Groß. Das salz ist fertig abgepackt und wird nur hineingeschüttet. Bei mir hat es ca. 1 Woche gehalten, aber das hängt halt von der Feuchtigkeitsmenge ab. Lt. Herstellerangabe nimmt der Entfeuchter bis zu 2 liter Wasser im Salz gebunden auf.
Gruß
Klaus


Es grüßt Euch Klaus, der mit dem Aufkleber fährt.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
(Johann Wolfgang von Goethe)

#6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hubertus
  • Hubertus's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 824
  • Danke erhalten: 568
  • *******************

Hubertus antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo Klaus,

ich habe einen Raumentfeuchter von Humydry. Laut Angaben soll er für einen 35m³ Raum ausreichend sein. Ich werde ihn testen und gebe dann Bescheid.
Kann aber noch etwas dauern, da mein Womo beim Händler wegen Einbau einer zweiten Bordbatterie und einem Steinschlag steht.


Es grüßt Euch Hubert
#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • pommerelle
  • pommerelle's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Danke erhalten: 10

pommerelle antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Unsere Heizung beheitzt den Raum zwischen Fenster und Rollade, dennoch kann es vorkommen das die Frontscheibe bei schlechtem Wetter beschlägt. Wenn's nicht zu doll ist lassen wir das einfach trocknen. Wer nur wenig Platz zwischen Scheibe und Rollade hat kommt eventuell mit einem Trockensack besser zurecht. www.amazon.de/Berger-Entfeuchter-Multi-D...id=1362264239&sr=8-3

Viele Grusse Gabriele

#8

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wkorki
  • wkorki's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Danke erhalten: 0

wkorki antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Hallo!
Die besten Erfahrungen habe ich mit einer Außenisoliermatte für die Scheiben gemacht
Innenrollos benutze ich nur im Sommer :)
Viele Grüße Wkorki

#9

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hampi311
  • Hampi311's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Danke erhalten: 0

Hampi311 antwortete auf das Thema: Beschlagen der Frontscheibe

Habt ihr denn mal daran gedacht, ob diese Entfeuchter nicht gesundheitsschädlich sind? Ich bemerkte nach kurzer Zeit ein Kratzen im Hals und es riecht auch eigenartig! Wir benutzen lieber unsere Thermomatte....

#10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb
Wir benutzen Cookies
Unsere Website benötigt Cookies um zu funktionieren. Sie dienen ausschließlich der Funktionalität. Wir nutzen keine Werbe- oder Tracking Cookies und nutzen auch kein Google Anlytics oder eine vergleichbare Lösung. Allerdings nutzen wir Dienste wie z.B. YouTube, Google Maps, Tripadvisor und andere. Die Diensteanbieter setzen hierfür in der Regel eigene Cookies. Diese liegen nicht in unserem Einflussbereich. Sie können nun selbst entscheiden, ob Sie alle Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung der Cookies unsere Webseite nicht korrekt funktionieren wird.